Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 6.138 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2
kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

13.10.2017 06:49
Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Nachdem ich Uli gebeten hatte einen Teil des Retro Classic Cologne Standes Euch zu repräsentieren hat er mich an die Kölner Kurs Jungs verwiesen. Gut, alles ist soweit nun in trockenen Tüchern, aber es wäre trotzdem schön wenn der eine oder die andere Fahrerin dort mal auftauchen könnte und sich den Interessierten Besuchern im Info Material stellen könnte. Thomas Turkowski hat sich schon bereit erklärt. Gern auch Kuchen mitbringen, Kaffee ist da! Vom 24. bis 26. November 2017
Wir würden uns aber auch über Hilfe beim Auf und Abbau freuen.

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

Settebello Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 60

13.10.2017 10:02
#2 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Lieber Kölner Sammler,
ich werde gerne kommen und bei der Präsentation der DHM und VfV zu helfen.
Mit viel Herzblut wie immer.

Sie müssten uns aber auch helfen, in Schotten einen Konsenz zu finden.
Erst dann kann ich meine Zusage bestätigen.

Thomas H58

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

13.10.2017 10:04
#3 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Hatten wir nicht gestern telefoniert???

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.417

20.10.2017 23:04
#4 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Horst,, du bist ja schon mal etwas kryptisch in deinen Beiträgen. So auch hier. Im Hamburg Beitrag wurde ja bereits gefragt, wann und wo das denn nun sei. Ich musste nach deinem ersten Beitrag auch erstmal kräftig googeln. So,jetzt die Frage: deine Anfrage zur Teilnahme geht nur an die DHM ? Oder auch an andere ? Wenn ja: Ich kann nicht alle 3 Tage, Aber an einem der 3 Tage müsste bei mir was gehen. Also mal genaue Info was geplant ist, um den 300qm Stand zu füllen.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

20.10.2017 23:19
#5 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.417

21.10.2017 07:39
#6 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Aha, danke.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

21.10.2017 08:29
#7 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Wenn du Helferkarten brauchst, sach Bescheid! Das geht natürlich an alle. Da wir aber auch die DHM repräsentieren und die auch eine eigene Ecke hat, hab ich das hier auch gepostet. Bisher helfe aber nur " Breitensportler"
Gruß aus Kölle

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.417

21.10.2017 13:27
#8 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Muss schauen, welcher Tag bei mir passt. Melde mich.

Gruß -Thomas

Mein Blog: American Cycles

Settebello Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 60

22.10.2017 09:17
#9 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Lieber Horst
leider werde ich die DHM bei eurer Ausstellung nicht unterstützen können.

Die DHM wird sich leider so verändern das ich nicht mehr guten Gewissen dahinterstehen kann.

Es tut mir wirklich leid.
Ausserdem passen die bisherige Werbematerialien nicht mehr.

Thomas H58

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

22.10.2017 10:49
#10 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Das tut mir auch sehr leid. Gestern haben wir 25 Meter Präsentationswände geschweißt .Gestelle sind fertig. Nun, der Kölner Kurs ist ja gut vertreten. Aber: Der Vorstand und auch Teile des Alt Vorstandes werden vor Ort sein .
Und wer dort ist wird auch die Zeit haben mit Mitgliedern zu sprechen und zu diskutieren.
Man sieht sich eventuell.....hoffentlich trotzdem.
Gruß

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

Gilera Offline

Organisationsleitung DHM


Beiträge: 57

22.10.2017 11:30
#11 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Lieber Horst,

wir beide hatten uns bereits am 2. Juli in Fulda darauf verständigt, dass ich Matthias Siebenhühner ansprechen werde. Matthias hat den „Ball gerne aufgenommen“ und er wird für die Retro Classic einen guten Job machen. Davon bin ich fest überzeugt!

Hinsichtlich der weiterer Aktivitäten durch die DHM kann ich mich den o.g. Worten von Thomas Turkowsky 1:1 anschließen. Auch ich werde die DHM bei eurer Ausstellung nicht unterstützen können. Die DHM wird sich leider so verändern, dass ich nicht mehr guten Gewissen dahinterstehen kann, was mir sehr leid tut.

Viele Grüße und ein gutes Gelingen
Ulrich Schmidt

oldimathes Offline

Schrauber


Beiträge: 968

22.10.2017 12:31
#12 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Hallo Horst,
Hast du mal die Halle und "eure" Standnummer?
Mein Fiat Topolino und Imperia Stand ist, bis jetzt, in Halle 4.1 Stand B51.
Gruß oldimathes

----------------------------------------------

Heute erlebt...., morgen Geschichte.....!

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

22.10.2017 15:08
#13 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Nun, das müsst Ihr selbst wissen. Ich kenne Martin als einen besonnenen Vorsitzenden, der alles versucht im Rahmen der Möglichkeiten Lösungen zu finden.
Die Rennszene beträgt ca.25 % vom gesamten VFV Geschehen. Bis zu einem bestimmten Punkt gab es nie Probleme. Bis auf Kleinigkeiten. Nun scheint die Lage sehr verfahren zu sein. Daher habe ich mich entschlossen Martins Mail vom heutigen Tage hier zu veröffentlichen:
Hallo ihr!

Danke erst einmal, dass ihr euch heute die Zeit genommen habt, sich in
Schotten zusammenzusetzen. Ich bin gerade nach Haus gekommen… es war ein
langer Tag!

Ich habe viele Meinungen und Darstellungen gehört und ich bin immer noch
über die tiefen Gräben in der DHM erstaunt. Mir erschliesst sich immer noch
nicht, wie es dazu kommen konnte.

Ich habe heute Leute getroffen, die sich begründete Sorgen über den
Fortbestand ihrer Rennserie machen, dies teile ich zu 100%. Was ich nicht
nachvollziehen kann, ist die rigide Haltung einiger Sportfreunde. Wenn eine
Kommunikation so zusammenbricht (gerade mit dem VFV-Vorstand), dann muss
etwas geschehen.

Dass die von “aussen” (dem Vorstand) getroffene Entscheidung höchst
unpopulär ist und vielleicht auch unverständlich erscheint, ist mir klar.
Die Beweggründe des VFV-Vorstandes dazu habe ich euch heute dargelegt.
Vielleicht hat der heutige Tag dennoch dazu beigetragen, dieses
verständlicher zu machen.

Es tut mir leid, dass wir nicht zu einem “positiven” Ergebnis gekommen
sind, ich werde aber weiter mit allen Beteiligten das Gespräch und einen Weg
vorwärts suchen. Ich habe aber derzeit kein “Wundermittel”, was ich Euch
anbieten kann. Das heutige Treffen hat mir aber klar gemacht, dass noch
einiges an Gesprächen mit möglichst vielen DHM-Teilnehmern notwendig sein
wird, um die Serie zu “befrieden”. Dazu stehe ich im Rahmen meiner etwas
angegriffenen Kräfte gerne weiter zur Verfügung. Solltet ihr mit meiner
Person nicht einverstanden sein, kann auch gerne ein anderes
Vorstandsmitglied aktiv werden.

Gruss, Martin

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

22.10.2017 15:10
#14 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Persönlich bin ich enttäuscht, das sich Stefan Otto nicht mit an den Tisch gesetzt hat.
Schade.

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

22.10.2017 17:27
#15 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Nachtrag: Stefan war in Urlaub und nicht im Lande. Daher konnte er wohl auch nicht kommen.
Gruß

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

Settebello Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 60

22.10.2017 17:42
#16 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

2 Tage davor aber nicht.
Ich wäre auch gerne im Urlaub gewesen.
Hört auf Stefan zu schützen. Das hatten wir gestern genug.
Der hat keinen Eier in der Hose. Darum ist das auch so still hier.
Der Plan muss ja noch bis Samstag aufrecht gehalten werden.

Stephan hätte gestern die Change gehabt aufrecht aus den Spekulationen heraus zu kommen.
Noch bin ich VFV Mitglied und die nächste Mitglieder Versammlung kommt.

Entschuldig bitte die Eier.

Thomas

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.420

22.10.2017 18:28
#17 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Was für ein Plan???? Und Stephan Otto habt Ihr als Schuldigen auserkoren?? Junge Junge.....
Ich glaube das es hier so ruhig ist hat andere Gründe! Und diesen folge ich auch. Das ist keine Ebene hier einzelne oder Gruppen zu verurteilen . So etwas macht man einfach nicht. Ich bin raus.

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

Düsennadel Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 14

22.10.2017 21:27
#18 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Herr Nordmann bitte versuchen Sie nicht das Problem das sich der Vorstand selber geschaffen hat auf verschiedene Freds zu verteilen. Sie als Vorstandsmitglied tun sich und dem Vorstand damit keinen Gefallen es unübersichtlich werden zu lassen.
Sie belasten dadurch nur noch dem zuständigen Admin/Moderator die Freds zu teilen und zusammenzulegen zu müssen.

Vielen Dank!

Düsennadel Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 14

22.10.2017 21:55
#19 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Nachtreten kann ich auch. (Schönes Wortspiel zu Ihrem Beitrag...)

Ich erwarte hier von Ihnen und Ihren Kollegen RECHTZEITIG vor der Arbeitstagung in Schotten eine Stellungnahme.

(Auch ich bin VFV Mitglied und und Sie sollten dies wahrnehmen.Und NEIN raus sind Sie hier nicht!)


Angesäuert Horst Anschütz

Düsennadel Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 14

23.10.2017 00:17
#20 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Im übrigen gilt das Postgeheimniss auch für VFV Vorstände.
p. M. (persönliche Mitteilungen) und e-mail unterliegen dem nämlich genauso.
Aus Ihrer Wortwahl schliese ich nämlich das sie das einfach kopiert haben ohne dem Verfasser dies mitzuteilen, respektive die Erlaubniss zur Veröffentlichung zu haben.

Zitat:"Daher habe ich mich entschlossen Martins Mail vom heutigen Tage hier zu veröffentlichen:"

derBrathahn Offline

Schrauber

Beiträge: 294

23.10.2017 09:17
#21 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Moin,Moin! Liebe Motorradfahrende Sportsfreunde, ich bin über die in diesem Forum aufkommende Form der Kommunikation erschüttert. Ich teile mit euch die Leidenschaft auf zwei Rädern, aber der Umgang miteinander sollte doch Respektvoller sein? Ich habe den Eindruck, dass sich hier vieles über Jahre aufgestaut hat, so dass bei dem einzelnen viel Bitterkeit und nicht gezollte Wertschätzung eine Rolle spielt!? Wir alle gemeinsam sind doch verantwortlich für das, was hier und auf unseren Veranstaltungen abläuft. Was mir auch nicht gefällt, ist die allgemeine Aussage über den "Vorstand", wo sicherlich auch einzelne für schief stehende Dinge verantwortlich sind, genauso wie eben auch Entwicklungen, die sich in dieser Arbeitsintensiven Abteilung von außen! ergeben. Ich bitte euch inständig, einfach mal jeder für sich einen Schritt zurück zu gehen, Luft zu holen und den Frust herunter zu schlucken. Um dann mit frischer Kraft die Mißstände zu benennen und abzustellen. Eure Veranstaltungen sind es wert!
Wir werden unsere Kräfte bündeln müssen, um in Zeiten drohender Fahrverbote eine gemeinsame Linie zu halten, die uns das Fahren weiter erlaubt!! Die Gesetzgeber sind derzeit intensiv am überlegen, ob man die "alten Stinker" nicht vom Verkehr ausschließt. Somit sollte sich eine Zersplitterung unserer Interessengruppen als nicht förderlich erweisen. Stärke zählt! Euch in Zukunft ein "glückliches Händchen" bei den anstehenden Veranstaltungen und Wahlen wünscht mit lieben Grüßen: Heinz

MacchiWolfram Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 66

23.10.2017 11:22
#22 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Sehr geehrter Herr Dierks,
Auf ihre Ausführungen möchte ich ihnen mitteilen:
Zitat: ich bin über die in diesem Forum aufkommende Form der Kommunikation erschüttert"
Ich kann mich ihrer Ausführung nicht anschließen, worauf begründen sie ihre erschütternde Ansicht ?

Zitat:" Ich habe den Eindruck, dass sich hier vieles über Jahre aufgestaut hat"
Woher beziehen sie ihre Eindrücke, ich wei? nicht inieweit sie mit der DHM zu tun haben ?

Zitat:" Was mir auch nicht gefällt, ist die allgemeine Aussage über den "Vorstand".
Wenn sie auch der anderen Seite zum Thema Absetzung der Orga folgen, sollte ihnen aufgefallen sein, dass die Vorstandsmitglieder namentlich angesprochen wurden und diejenigen die das getan haben auch mit dem vollen Namen unterzeichnet haben und sich nicht hinter Pseudonymen verstecken.

Darüber hinaus weiß ich nicht was ihr Hinweis auf Abgasdiskussionen mit der momentanen absolut desolaten Situation innerhalb der DHM zu tun hat, dies sollte ggf. zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden und definitiv nicht jetzt.

Zitat:" Somit sollte sich eine Zersplitterung unserer Interessengruppen als nicht förderlich erweisen. Stärke zählt!"

Da wird ihnen mit Sicherheit jeder zustimmen, aber nicht auf dieser Basis.
MfG
Wolfram Kolmann

derBrathahn Offline

Schrauber

Beiträge: 294

23.10.2017 14:52
#23 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Moin! Ganz einfach, ich bin interessiert, kann lesen. Daher habe ich die Threads zu diesem Thema verfolgt, dies hat genug Informationen zu diesem Beitrag gegeben. Ebenso wollte ich nur mein Bedauern über die Unstimmigkeiten ausdrücken, nicht, mich von außen einmischen. Eine weitere Äußerung zu diesem Thema gebe ich nicht ab. Ich wünsche euch viel Erfolg, liebe Grüße, Heinz

Kaffeemühle Offline

Schrauber

Beiträge: 488

25.10.2017 12:12
#24 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Hallo,

ich habe nichts mit der Rennszene am Hut und möchte mich nicht einmischen, hier allerdings ein Rat von mir:

Versucht die Diskussion bis zur Arbeitstagung am Samstag die Diskussion nicht im Forum / www zu führen. Der menschliche Gegenüber bei einer derart persönlichen Diskussion fehlt hierbei, Gesichtszüge werden nicht gesehen und das Verständnis fällt schwerer.

Bleibt optimistisch was am Samstag bei der Arbeitstagung raus kommt, ich wünsche euch viel Erfolg dabei.

Ölige Grüße

Christopher
VFV-Online-Team/Mitgliederverwaltung
christopher@veteranen-fahrzeug-verband.de
www.veteranen-fahrzeug-verband.de

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 302

25.10.2017 20:58
#25 RE: Präsentation der schnellen Szene Retro Classic antworten

Da frage ich mich doch, wozu ist dann ein Forum da???
Gerade hier ist doch , mit dem nötigen Anstand und Respekt, eine Plattform um zu diskutieren und sich aus zu tauschen

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor