Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 629 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Settebello Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 42

24.08.2017 22:09
Schottenring Classic Grand-Prix 2017 antworten

Liebe Schottener
danke für die schöne Veranstaltung.
Trotz der ersten regnerischen Tage habt ihr es geschafft, das Fahrerlager in einen nutzbaren Zustand zu bringen und eine schöne Veranstaltung durchzuführen!
Sicher gehört auch ein wenig Kompromissbereitschaft der Fahrerinnen und Fahrer dazu, sich im „Natur“-Lager wohl zu fühlen. Zwei fast trockene Renntage haben auch dazu beigetragen.

Fast schon wie in den Anfängen der Rennsportserien - kompromisslos auf der Wiese sitzen, an den Motorrädern schrauben und über das Rennen philosophieren.
Ohne den Komfort, den wir ansonsten heute auf Rennstrecken finden.
Eben ein richtiges Abenteuer!
Eine kleine Herausforderung abseits des Alltags. Es wäre zu schade, wenn der Schottenring Classic Grand - Prix wegfällt.

Auch wenn die Teilnehmer in den zugelassenen Klassen immer weniger werden, wird sicher ein harter Kern übrig bleiben und es werden auch wieder neue Fahrer hinzukommen.

Trecker und Hackschnitzel sind immer willkommen, und wenn es mal wieder regnet, steht uns die Feuerwehr zum Reifenwaschen zur Seite und eine Flasche Wein wartet im Wohnwagen für die gute Laune.

In diesem Sinne bis zum nächsten Jahr.
Thomas H58

oldimathes Offline

Schrauber


Beiträge: 944

24.08.2017 22:51
#2 RE: Schottenring Classic Grand-Prix 2017 antworten

Hallo,
da gebe ich Thomas recht. Auch ich komme immer gerne nach Schotten. Hier fahre ich als einzige Strecke bisher regelmäßig. Früher Klasse B mit meiner MotoGuzzi Baujahr 1928, letztes Jahr im VFV-Sonderlauf mit der Imperia Grand Prix 1932 und dieses Jahr in der Antik-Klasse mit einer Douglas 2 3/4 1914(modifizierter Bahnrenner).
Dieses Jahr konnte ich durch die geringe Geschwindigkeit beim Rennen die Zuschauer miterleben. Viele streckten den Daumen hoch und feuerten mich an. Am Fahrerlager "Berg" wurde ich durch den Jubel der Zuschauer hochgetragen. Die Steckenposten schoben mich mehrmals auch über längere Strecken.
Ich denke die Zuschauer hatten an der Antikklasse ihren Spaß. Hoffentlich können wir nächstes Jahr wieder starten und bei entsprechender Werbung kommmen bestimmt auch mehr Fahrzeuge zusammen.

Die Sanitären-Anlagen sind zwar nicht so gut, aber mittlerweile werden die Toiletten gut betreut. Die Familie hält die WC recht sauber und selbst in der Nacht ist noch T.-papier vorhanden.
Gegen den Regen und den Matsch ist natürlich nicht zu machen. Vielleicht sollte man im Vorfeld schon mal Stroh streuen und nicht erst, wenn es schon zu spät ist. Ich hoffe, die Organisation lernt das noch.
Auf jeden Fall komme ich nächstes Jahr wieder.
mit freundlichen Grüssen
oldimathes

----------------------------------------------

Heute erlebt...., morgen Geschichte.....!

Transponder »»
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor