Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 340 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Gilera Offline

Organisationsleitung DHM


Beiträge: 54

26.07.2017 19:11
DHM sucht personelle Unterstützung im Fahrerlager antworten

Liebe DHM-Freunde,

das Orga-Team sucht Verstärkung! Wir wollen eine „permanente Anlaufstelle“ im Fahrerlager schaffen. Ziel ist, dass zu den „Kernzeiten“ eine Person als Ansprechpartner vorhanden ist, die sich den Fragen der Fahrer, Interessenten, Fotographen, Presse, Zuschauer usw. annimmt. Dazu wollen wir ein Pool von ca. 3-5 Personen etablieren, die sich nach interner Abstimmung einen Renntag stundenweise aufteilen.

Dazu einige Hinweise:

1. WIE oft / welcher Zeitaufwand?
• Dieser Personenkreis soll sich nach vorangegangener Abstimmung abwechselnd ca. 2-3 Stunden pro Renntag im Rennbüro-Meeting Point aufhalten.
• Insofern keine Sorge, die Präsenz ist lediglich stundenweise gefordert.

2. WO im Fahrerlager?
• Als Örtlichkeit werden, je nach Rennstrecke, unterschiedliche Locations vorkommen.
• In Hockenheim und Oschersleben ist das ein Büro im Racetower.
• In Schleiz: die Abnahme-Halle.
• An den Rennstrecken ohne „Infrastruktur“ werden wir dazu die DHM-Zelte in Verbindung mit unserem neuen Anhänger nutzen.

3. WAS müssen diese Personen wissen / können / tun?
• Ziel ist, dass zu den „Kernzeiten“ eine Person als Ansprechpartner vorhanden ist, die sich den Fragen der Fahrer, Interessenten, Fotographen, Presse, Zuschauer usw. annimmt.
• Keine Sorge: Diese Personen sollen nicht alles wissen. Aber sie sollen wissen, wer es weiß und wo diese betreffende Person im Fahrerlager zu finden ist.

4. WARUM soll das gemacht werden?
• Wir haben in der DHM inzwischen ein recht gutes Qualitäts-Niveau erreicht. Aber insbesondere neue Fahrer oder Interessenten, die Informationen sammeln (und gerne mal reinschnuppern wollen), behandeln wir stiefmütterlich.
• Weitere Fragen wie „Wo kann ich meinen Transponder abgeben wenn ich nach einem technischen Defekt am Samstagnachmittag schon nach Hause fahre?“ oder „Wer kann der Presse Auskunft geben?“, sind beispielsweise zu nennen.
• Dafür wollen und müssen wir einen Service bieten.

5. WER könnte / sollte das tun
• Dazu suchen wir Partner/innen von Fahrern und Fahrerinnen, die eh zu den DHM-Veranstaltungen kommen (damit sparen wir Reisekosten, die sonst auf die Nenngelder aufzuschlagen wären).
• Diesen Leuten bieten wir eine tolle Chance, dem „heimischen Fahrerlager Mikrokosmos aus Wohnwagen/Wohnmobil“ (und vielleicht etwas Langweile) zu entfliehen.
• Aber auch „Dritte“, die Interesse am Motorradsport haben, bisher jedoch nicht aktiv am organisatorischen Renngeschehen teilnehmen, sind willkommen.
• Interessenten sollten Spaß an der Kommunikation mit anderen Menschen im Fahrerlager mitbringen und Freude daran haben, diesen zu helfen.

6. WAS hast Du davon – WARUM solltest Du das tun?
• Die Fahrer, Fotographen, Presse, Zuschauer usw. „liefern“ eine große Portion an Lächeln, Dank, Anerkennung, Motivation und vielleicht auch mal schöne Pralinen oder ein Fläschchen Sekt.
• Der VFV/die DHM „liefert“ eine kleine Aufwandsentschädigung oder den Ersatz der Reisekosten.

Interessenten melden sich bitte bei mir telefonisch unter 0170 9129260, per Mail: leitung@my-dhm.de oder im Fahrerlager. Aber dort müsst ihr mich erst einmal finden…

Beste Grüße
Ulrich Schmidt
Organisationsleitung DHM

Schleiz »»
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor