Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 993 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
uwe.oelkers Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 7

17.11.2015 06:53
Erfahrung mit Kolbenbeschichtung WISECO antworten

Hallo,
nach dieser Saison zeigen unsere WISECO-2T-Schmiedekolben doch erhebliches Laufspiel. Um jetzt nicht zur Ultima Ratio greifen zu müssen (Letztes verfügbares Übermass), wollen wir diese Kolben beschichten lassen.
Hat jemand Erfahrung mit der Beschichtung von diesen Schmiedekolben, die ja schon selbst eine Beschichtung mitbringen (und die teilweise noch vorhanden ist? Was hält am besten auf dem Schmiede-Alu und der alten Beschichtung?
Über kurze Rückinfo würde ich mich sehr freuen

MST-Mechanik Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 14

17.11.2015 10:04
#2 RE: Erfahrung mit Kolbenbeschichtung WISECO antworten

Hallo,

auf der alten Beschichtung hält nichts,sie muß
komplett entfernt werden.
Neu beschichten zum Beispiel bei:
Baier motor Racing · Münchner Str.25 · 83043 Bad Aibling
in stärken bis 0,075mm also Durchmesser bis plus 15/100
gruß Martin

Neubi Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 12

22.11.2015 16:13
#3 RE: Erfahrung mit Kolbenbeschichtung WISECO antworten

...den Erich Baier kann ich da nur empfehlen, ....Aller erste Sahne!!!

 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor