Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 850 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 43

27.01.2015 11:06
Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Hallo Zusammen,

freue mich auf Eure Rückmeldungen!

Herzliche Grüße aus dem Münsterland!

Dirk

seeley Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 95

28.01.2015 22:36
#2 RE: Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Hi Dirk

Ich hatte gefühlt eine kleine Ewigkeit eine Suche im Ebay laufen bis mir irgendwann tatsächlich ein brauchbares Angebot untergekommen ist (das nicht überteuert, also << Neupreis war).

Wenn du solange nicht warten magst geh direkt zu Kloft - und denke nochmal drüber nach ob du wirklich einen roten brauchst. Mein gelber hat an der Seeley auch auf der Isle of Man getan und dort kommt man fast flat-out an der Messschleife vorbei ...

Bis dann,
Tilmann

--
my-dhm.de
seeley.de
Triton 650, Seeley G50 Mk2/Mk3, Kawa ZXR

basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 43

29.01.2015 19:02
#3 RE: Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Hallo Tilmann,

danke für Deine Antwort. Ich hatte bis zur letzten Saison einen Leihtransponder (rot). Jetzt möcht ich halt einen eigenen. Allein schon wegen der
Warterei bei den Veranstaltungen.Hab auch schon bei Kloft nachgesehen. Mir erschließt sich das Thema rund um die Freischaltung noch nicht so recht.
Vielleicht kannst Du mir weiterhelfen. Meine Fragen:
Wenn ich den für € 345,-- zzgl. MwSt kaufe, habe ich nichts mehr mit der Freischaltung zu tun? Wenn die Anschaffung günstiger ist, muss ich das Jahr
extra entgeltlich freischalten lassen? Aber doch nicht unbegrenzt viele Jahre, oder? Wie kann ich bei einem gebrauchten Transponder erkennen, wie
es um die Freischaltung steht?

Schon mal vielen Dank im voraus!!!

Dirk

Willi U18 Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 23

29.01.2015 19:53
#4 RE: Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Hallo,
also ich habe auch einen "Gelben", den ich jährlich freischalten lasse.
Der Transponder hat neu 80 Euro gekostet (inkl.1Jahr Freischaltung)
Jedes weitere Jahr kostet 50 Euro.
Man kann aber auch 2 oder 5 Jahre Freischalten.....ist dann im Verhältnis etwas günstiger.
Wenn du den Roten für 345Euro nimmst, dann musst du nix mehr machen. Der ist dann immer Aktiv.
Bei den Transpondern mit jährlicher Freischaltung steht "FLEX" drauf.
Um zu sehen wie lange der Transponder noch Aktiv ist musst du auf deinem PC den Flex Manager haben und den Transponder über USB mit dem PC verbinden.
Dann wird dir da alles angezeigt.

@ Tilmann,
in welcher höhe hast du deinen Transponder montiert?
Meinen habe ich ganz unten, in höhe der Achse, an der Gabel Befestigt.
Bin mir nicht sicher ob das nötig ist. (Angebelich haben die Gelben ja nicht so eine hohe Sendeleistung)

Gruß Willi

-----------------------------------------------------------------------------------
Wenn man Rechts dreht, wird die Landschaft schneller....

seeley Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 95

29.01.2015 21:24
#5 RE: Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Hallo Dirk

es gibt zwei 'Sorten':
1) die aktuellen Mylaps Flex: die haben immer eine zeitlich begrenzte Freischaltung, die man nach Ablauf erneuern muss
2) die AMB Tranx 160 (gelb) / 260 (rot) bzw. die z.B. von Kloft vertrieben werden: die kauft man einmal (gelb ca 270, rot ca. 345) und muss sie nicht regelmässig wieder freischalten. Kommt 'on the long run' imho günstiger.

Wie halte ich das bei gebrauchten auseinander? Sobald Flex draufsteht und sie mehr als zwei Ladekontakte haben sind es die neuen mit dem Verfallsdatum.

Hoffe das hilft.

Gruß,
Tilmann

--
my-dhm.de
seeley.de
Triton 650, Seeley G50 Mk2/Mk3, Kawa ZXR

seeley Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 95

29.01.2015 21:28
#6 RE: Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Oh, sehe jetzt erst, dass du schon alles geschrieben hattest.

Zum Montageplatz: meiner sitzt am Gabelholm oberhalb der Achse. Freier 'Blick' zur Strasse ist gegeben. Funktioniert einwandfrei :-)

Bis dann,
Tilmann

--
my-dhm.de
seeley.de
Triton 650, Seeley G50 Mk2/Mk3, Kawa ZXR

basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 43

29.01.2015 22:45
#7 RE: Suche roten Transponder für Klasse X (AMB mylaps tranx3 rot) gebraucht antworten

Danke euch für die hilfreichen Infos. Jetzt hab ich die nötige Entscheidungsgrundlage.

Freue mich, euch beim Saisonstart zu treffen.

Gruß

Dirk

«« Formulare
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor