Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.195 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

05.03.2014 20:22
Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...ng/9575990.html

Na dann. Da scheinen ja die schlimmsten Befürchtungen wahr zu werden.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

Carco Offline

Profi


Beiträge: 1.988

05.03.2014 20:46
#2 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Mal abwarten...

Viele Grüße

Carco

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

05.03.2014 20:59
#3 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Na, wie man lesen kann rechnen die mit 15-20% Rendite. Noch Fragen?

Thomas

Mein Blog: American Cycles

Peter Tschirn Offline

Schrauber


Beiträge: 451

06.03.2014 18:00
#4 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Ich könnte heulen, mit einer riesen Wut im Bauch.

Peter

Gruß Peter

Bremsen wird im allgemeinen Überbewertet

Carco Offline

Profi


Beiträge: 1.988

06.03.2014 19:33
#5 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Ist alles eine Sache des Marktes.

Der Tourismusverkehr auf der Nordschleife hat angeblich 50.000 Euro pro Tag gebracht. Wenn das stimmt, werden die den nicht sperren.
Die letzten beiden Spezialisten aus Düsseldorf haben ständig an der Preisschraube gedreht.
2 Stunden Nordschleife mieten kosteten 2006 noch 3800 Euro. 2007 bis 2009 waren es knapp 4000 Euro und 2010 wollten die bereits 9600 Euro.

An Breitensport war da nicht mehr zu denken. Die Landesregierung hat immer zugesehen.

Die Pleite kam dann nicht mehr überraschend. Alles andere wie Ringracer, Flaniermeile, Hotels usw. hat das Ganze nur noch verschlimmert.

17 Euro Eintritt pro Person fürs Museum war dann auch für eine Motorsport begeisterte 5-köfpige Familie nicht mehr zu bezahlen. Das Hockenheimmuseum nimmt 6 Euro Eintritt.

Da ist manches schiefgelaufen, weil einige den Hals nicht voll bekommen konnten. Einen Freizeitpark in der Eifel etablieren zu wollen, obwohl das Phantasialand gerade einmal 50 km Luftlinie entfernt ist? Welche Schwachköpfe kommen auf solche Ideen? Doch nur Leute die es selbst nicht zahlen müssen und Träumer.

Als Zuschauer habe ich den Nürburgring bereits 1984 abgeschrieben, denn an der neuen Strecke konnte man Fahrzeuge nur noch mit dem Fernglas erkennen.

Als Fahrer dagegen ist die neue Strecke ein Traum. Aber wer Geld verdienen will benötigt nun einmal Zuschauer.

Wenn nun das Ganze verscherbelt wird und hohe Gewinnmargen einkalkuliert werden, muss das alles ganz anders aufgezogen werden.
Ich lasse mich mal überraschen. Aber der Investor hat ja die Vergangenheit im Bild. Es kann im Grunde nur besser werden.

Hoffentlich...

Viele Grüße

Carco

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

11.03.2014 20:37
#6 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Der Ring geht nicht an die Amis, sondern an Capicorn. Ob das besser ist nur weil es eine deutsche Firma ist ?
Wenn ich so lese, dass da hochwertige Arbeitsplätze entstehen sollen in einem "Automobilcluster" dann habe ich da so meine Zweifel, dass das dem Ring zugute kommt. Dann wohl schon eher der Firma Capicorn. Mal sehen, wieviel von den versprochenen 25Mio Investitionen in den Ring fliesen.

Irgendwie kommt mir das alles nicht schlüssig vor.

>>Eifel Zeitung<<

Thomas

Mein Blog: American Cycles

seeley Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 101

12.03.2014 22:42
#7 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

... es würde natürlich ungemein helfen, wenn man den richtigen Namen des Käufers hier hereinstellt: Capricorn.

Und wenn man ein bisschen auf deren Seite herumsurft findet man auch Dinge, die gar nicht so weit ab von unserem Hobby sind:
http://www.capricorngroup.net/works/rest...on-wartung.html - ok, ich bin nicht deren Zielgruppe, aber was solls.

Ich wäre mir auch gar nicht so sicher, dass z.B. ein ADAC wirklich mehr von dem Geschäft eine Rennstrecke zu betreiben versteht. Es hätte viel schlimmer kommen können, imho.

Gute Nacht,
Tilmann

--
my-dhm.de
ex K17, B17, W42, H07, A37

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

13.03.2014 12:06
#8 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Wir werden sehen, wo das ganze hinführt. Es reicht ja von Vorhersagen für eine progammierte 2. Insolvenz bis hin zu einer goldenen Zukunft mit Massen an Arbeitsplätzen. Ich denke, es liegen schon Pläne in der Schublade, wie man an öffentliche Gelder kommen kann. Insofern zahlt der Steuerzahler dann 2x.

Die nächsten 2-3 Jahre sollten zumindest gesichert sein.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.335

14.03.2014 07:08
#9 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Regt Euch doch nicht auf....der Ring ist doch eh seit dem Umbau tot! Was die da angerichtet haben ist nicht wieder gut zu machen. Selbst wenn ein neuer Besitzer historisches Interesse hätte....Ihm würde das Geld fehlen dem Nürburg Ring das Flair zurück zu geben.
Traurig aber war.....
Gruß

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

Carco Offline

Profi


Beiträge: 1.988

14.03.2014 09:41
#10 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Da ist leider etwas wahres dran.

Viele Grüße

Carco

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

motoclub Offline

Admin


Beiträge: 7.533

14.03.2014 10:45
#11 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Eines dürfte klar sein: ein Investor kauft etwas, um damit Geld zu verdienen. Und mit den paar Mopped Oldie-Fuzzis läßt sich das Geld schon mal nicht machen, das ist sicher. Die wollen nämlich einfach, campen und Currywurst.

Ob der ADAC das besser gemacht hätte? Wohl eher nicht. Allerdings wären die Statistiken astrein gewesen, der Erfolg wäre sozusagen vorprogrammiert gewesen

Grüße
Thomas
- Motodidakt -

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

31.07.2014 12:42
#12 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Wer geglaubt hat, dass es nunmehr aufwärts geht mit dem Ring, wird mal wieder eines Besseren belehrt. Hier machen sich nach wie vor clevere Leute die Taschen voll auf Steugeldzahlers Kosten. Es geht immer weiter. Vielleicht rettet uns ja die EU. Wäre ja mal was Neues.

http://www.motor-kritik.de/node/866

Thomas

Mein Blog: American Cycles

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

13.10.2014 13:57
#13 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Wenn man meint, es geht nicht mehr doller, dann wird man eines Besseren belehrt.....

http://www.rhein-zeitung.de/region_artik...id,1218854.html

Thomas

Mein Blog: American Cycles

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.10.2014 08:08
#14 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

.......und das aller schlimmste ist, für uns Amateursportler ist aufgrund der immensen Preiserhöhung es kaum noch möglich, auf dem Nürburgring zu fahren.

Motorsport wird zum Reichensport.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

17.10.2014 10:24
#15 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Abwarten, der Ring wird mit Sicherheit neu ausgeschrieben. Die "neuen Käufer" sind nicht in der Lage den Ring weiter zu finanzieren, also werden sie alles daran setzten die nächste Rate fristgerecht zu zahlen, um dann mit einem blauen Auge aus dem Kaufvertrag auszusteigen und die gezalten Raten fließen wieder zurück.
Also wird der Ring neu ausgeschrieben und die bisher unberücksichtigten Bieter, die auch Klage gegen die gelaufen Auschreibung erheben werden, kommen neu zum Zug. Für den Ring kann es nur besser werden. Ob das auch für den Motorsport des kleinen Mannes gilt.....ist abzuwarten. Sicher ist das die jetzigen Macher weiteren Schaden angerichtet haben, so wird ja Rock am Ring dort nicht mehr stattfinden, also dieses Event ist schon mal gestrichen. Bin gespannt was 2015 sein wird, ob MSC Porz dort den Kölner Kurs fahren kann.

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

30.10.2014 19:42
#16 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Aus Amerikanern werden Russen....

http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstlei...g/10911360.html

Tja, der Ring sollte ja unbedingt an ein heimisches, motorsportafines Unternehmen verkauft werden. Aber zumindest ist der Mann Oldtimerfan.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

01.11.2014 10:30
#17 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Tja, damit ist der Super Gau komplett. Wieder wird einer vorgeschickt, um den wahren Hintergrund zu verschleiern. Herr Abramovitch lässt grüßen !
Frau Dreyer, das haben sie prima hinbekommen. Respekt.

http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstlei...k/10916672.html

Thomas

Mein Blog: American Cycles

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

02.11.2014 11:26
#18 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Das einzigste gute an dem Russen ist, dass er ein Oldtimerfreak ist. Vielleicht hilft uns das bei unserem Hobby und wir bekommen unser Nürburgringwochende.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

02.11.2014 17:10
#19 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Ob der ein Oldtimerfreak in unserem Sinn ist, bezweifle ich mal ganz stark. Der Ring verkommt zu einem Spielzeug einiger Oligarchen. Geld verdienen in den von diesem Leuten gewohnten Dimensionen kann man mit dem Ring sicherlich nicht. Wo liegt also die Motivation den Ring zu kaufen ? Sicherlich nicht darin, dass man auf einmal sein Herz für die Menschen in der Eifel entdeckt hat. Und nach ein paar Jahren hat man den Spaß verloren und dann wird der Ring wieder verscherbelt. Das hat die SPD sauber hingekriegt.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

09.11.2014 21:51
#20 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Die Wirtschaftswoche >>wiwo.de<< meint, dass der Deal mit den Russen (ganz eventuell) noch kippen könnte. Ich glaube allerdings eher, dass auch das wieder irgendwie hingedreht wird. Auch sonst ein sauber recherchierter Bericht mit neuen Hintergründen.

In meinem Blog gbit's einen kleinen Bericht dazu und den Hinweis auf die Demo am 15.11. in Mainz. Ich komme Samstag leider erst von einer Geschäftsreise zurück und kann daher nicht teilnehmen.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

oldimathes Offline

Schrauber


Beiträge: 959

05.12.2014 10:10
#21 RE: Nürburgring geht wohl an US Investoren antworten

Hallo,

habe vorgestern beim Autofahren eine Nachricht über den Nürburgring und die Betreibergesellschaft gehört. Leider nur mit halben Ohr hingehört. Capricornerchef Wild ist als Gesellschafter entgültig raus. Der "Neue" wurde mitgeteilt, den Namen weiß ich aber nicht.
Hoffentlich bleiben alle Veranstaltungen am Ring erhalten.

Gruss oldimathes

----------------------------------------------

Heute erlebt...., morgen Geschichte.....!

Neue Klassen »»
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor