Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 537 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 44

26.01.2014 13:55
Acrylglas (PMMA) bearbeiten antworten

Hallo liebe Motorsportfreunde,

ich habe mir eine neue Scheibe zugelegt, die aber noch in zwei Punkten nachzuarbeiten ist:

a) 2 zusätzliche Löcher zur Befestigung an der Halbschalenverkleidung
b) ca. 2 cm auf eine Länge von ca. 20 cm Material am unteren Teil (also später durch Verkleidung verdeckt)abtragen.

Wer kann mir Hinweise geben zu a)Böhren und b) soll ich schleifen, abbrechen, oder sägen?

Freue mich auf Eure Antworten!

Herzlichen Gruß

Dirk

Rebell S Offline

Schrauber


Beiträge: 496

26.01.2014 14:12
#2 RE: Acrylglas (PMMA) bearbeiten antworten

Hallo Dirk,
PMMA sollte beim bearbeiten keine großen Probleme machen. Zum sägen verwende ich meist eine Puck- oder Laubsäge mit feinem Blatt. Dabei gibt es am wenigsten Spannung beim bearbeiten. Die Schnittfläche kann im Anschluß auch noch geschliffen werden.
Beim bohren nehme ich meistens einen Holzbohrer mit Spitze und wenig Vorschubkraft damit es nicht hackt und reißen kann. Kühlen würde ich dabei mit Spiritus.
Am besten du versuchst das ganze erst mal an einem Probestück.

Gruß Rebell S

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER....
...nur ihre SPIELZEUGE werden TEURER!

basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 44

28.01.2014 19:17
#3 RE: Acrylglas (PMMA) bearbeiten antworten

Hallo Rebell,

vielen Dank für die Infos.

Gruß

Dirk

«« Nenngeld
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor