Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 4.795 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2
WN Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 106

10.09.2013 10:59
#26 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo,
so ich habe jetzt eine Mail vom Hockenheimring
Einlaß Fahrerlager am Donnerstag 18.00-22.00 Uhr
Freitag ab 6.00 Uhr
Gruß
Wolfgang

ruhe Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 51

11.09.2013 19:01
#27 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo allereseits
Was ist denn jetzt, auf der Nennbestätigung heisst es ab 15.00 Uhr und Wolfgang schreibt jetzt ab 18.00 Uhr.
WAS GILT JETZT.

Gruss Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

12.09.2013 08:09
#28 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

15:00, wie auf der Nennbestätigung.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

WN Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 106

12.09.2013 08:37
#29 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo Herr Nowak,

ab Donnerstag ist der Einlass ins Fahrerlager von 18 bis 22 Uhr möglich.

Freundliche Grüße
Elke Poll
Ticketing
Hallo Herr Nowak,

am Freitag können Sie ab 6 Uhr morgens ins Fahrerlager.

Freundliche Grüße
Elke Poll
Ticketing

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

12.09.2013 08:50
#30 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Jetzt wird allerdings alles völlig durcheinander,
Bei der Vorbesprechung zu der Veranstaltung wurde festgelegt, dass das Orga-team um 14:00, die Fahrer ab 15:00 ins Fahrerlager können. Etwas anderes gilt nur für die Querspange und den Boxen.
Ich habe bisher von unseren GL-Leitern keine andere Nachricht und gehe deshalb davon aus, dass die Zeiten auf der Nennbestätigung stimmen.

Sollten sich die Zeit nocheinmal geändert haben, wurde uns dieses nicht mitgeteilt, was wohl bedauerlich wäre und bei 450 Fahrer zu einem großen Chaos führen wird.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.09.2013 09:56
#31 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hier gibt es die ersten Zeiten im Internet. Aber vorsicht, ob die Zeiten endgültig richtig sind kann derzeit nicht gesagt werden. Das offizielle Endergebnis wird Renate veröffentlichen. Bis dahin bitte etwas Geduld.


http://www.raceresults.at/Home/tabid/37/...enheim+Classics

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.09.2013 20:15
#32 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Weitere Bilder zur Hockenheim Classic gibt es hier:

https://www.facebook.com/media/set/?set=...=3&uploaded=181

Wir dürfen uns bei unserer Renate Schmidt bedanken, die wieder zwei Tage auf der Strecke für uns unterwegs war.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

renni Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 86

18.09.2013 08:59
#33 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo zusammen,

die pdfs mit den Ergebnissen stehen jetzt am gewohnten Platz zur verfügung.

http://www.vfv-historik-motorrad.de/Meis...isten_2013.html

Um die Auswertung der DHM werde ich mich heute Abend kümmern...

Ciao Renate

DHM Meisterschaftsauswertung

hausmeisteradi Offline

Schrauber


Beiträge: 351

18.09.2013 10:33
#34 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Ich weiß, daß es weder an Renate noch an unserem Orgateam lag,trotzdem ist es jetzt natürlich besonders ärgerlich, daß das Ergebnis exakt jenem entspricht, das man am Sonntag 17 Uhr 35 bereits vorliegen hatte und auch an die Fahrer ausgegeben hat. Lediglich die Startnummer N66 wurde noch auf Platz 6 eingefügt, da sie wohl doch die karierte Flagge gesehen hat. Man hätte also sowohl die Siegerehrung durchführen können, als auch die Pokale vergeben. Ich weiß nicht, wieso der Zeitnehmer der Meinung war, das Ergebnis wäre nicht korrekt. Was er dann manuell ausgerechnet hat, wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben. Auf Platz 3 ein ausgefallenes Gespann und auf Platz 1 ein Fahrer mit über 700 Strafpunkten!

PS. Vielleicht können Renate und Til die Pokale von uns und Micha bei Gelegenheit in den Stuttgarter Raum mitbringen. Die Übergabe bekommen wir dann schon irgendwie organisiert.

renni Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 86

18.09.2013 15:45
#35 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo Dirk,

es wurde schon überlegt, die Siegerehrung im Rahmen der Arbeitstagung oder Meisterschaftsfeier nachzuholen. Solltet ihr und Michael dann nicht dabei sein, bringen wir die Pokale gerne mit.

Ciao Renate

DHM Meisterschaftsauswertung

hausmeisteradi Offline

Schrauber


Beiträge: 351

18.09.2013 20:04
#36 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Super, ich hatte gehofft, daß wir es so machen können.

Viele Grüße vom Rennkollektiv Sindelfingen

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 293

18.09.2013 21:16
#37 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Zitat von hausmeisteradi im Beitrag #34
Ich weiß, daß es weder an Renate noch an unserem Orgateam lag,trotzdem ist es jetzt natürlich besonders ärgerlich, daß das Ergebnis exakt jenem entspricht, das man am Sonntag 17 Uhr 35 bereits vorliegen hatte und auch an die Fahrer ausgegeben hat. Lediglich die Startnummer N66 wurde noch auf Platz 6 eingefügt, da sie wohl doch die karierte Flagge gesehen hat. Man hätte also sowohl die Siegerehrung durchführen können, als auch die Pokale vergeben. Ich weiß nicht, wieso der Zeitnehmer der Meinung war, das Ergebnis wäre nicht korrekt. Was er dann manuell ausgerechnet hat, wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben. Auf Platz 3 ein ausgefallenes Gespann und auf Platz 1 ein Fahrer mit über 700 Strafpunkten!

PS. Vielleicht können Renate und Til die Pokale von uns und Micha bei Gelegenheit in den Stuttgarter Raum mitbringen. Die Übergabe bekommen wir dann schon irgendwie organisiert.






Stephan Hillberg hat mir ein Zielfoto zugeschickt, auf dem ganz klar die Zielflagge zu sehen ist.

Also müßte auch hier noch eine korrektur vorgenommen werden.

Es bleibt unverständlich, wie es passieren kann, bei einem derartig Technischen Aufwand, so viele fehlendscheidungen gemacht wurden.
Und das bei einem so wichtigen Endlauf der Meisterschaft.

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

hausmeisteradi Offline

Schrauber


Beiträge: 351

19.09.2013 09:05
#38 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo Günter,
Hilberg/Hilberg ist doch die N66. Das ist die einzige Korrektur, die nötig war und auch vorgenommen wurde.

Gruß Adi

Katana Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 24

19.09.2013 09:13
#39 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Hallo,

noch chaotischer war der 1. Lauf der Klasse ASO. Ausgelöst durch einen Frühstarter starteten die Fahrer des 1. Starterfeldes erst vereinzelt dann einige in Gruppen u. dann der Rest, obwohl die Startflagge nicht durchgezogen wurde. Einen Neustart gab es deshalb aber trotzdem nicht. Strategien die sich manche Fahrer für den Meisterschaftslauf zurechtlegten gingen dabei wohl kaum auf.

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

19.09.2013 13:17
#40 RE: 36. Hockenheim Classics, am 13.09.2013 antworten

Liebe Motorsportfreunde,
natürlich können wir den Unmut verstehen, aber unsere Renate und Bernd Jung, arbeiten momentan die Zeitenlisten auf, teilweise mit Zielfoto`s und alles was möglich ist.

Unsere größtes Augenmerk liegt nächstes Jahr auf der Zeitnahme, wie können wir sie verbessern, was können wir besser machen, damit die Fehler nicht mehr passieren.
Natürlich ist es nicht leicht die Datensätze von fast 650 Fahrzeugen in vier Läufen zu erfassen und auszuwerten(soll keine Entschuldigung sein).

Unseren Gleichmäßigkeitsmodus zu erfassen und auszuwerten bedarf einer besonderen Software die nicht jede Firma hat. Unabhängig von der Auswertung von Hockenheim haben wir bereits einen extra Termin mit der Firma SDO vereinbart und wollen versuchen für nächstes Jahr Fehlerquellen auszuschließen.

Vorschläge für die zukünftige Möglichkeiten der Zeitnahme nehmen wir gerne entgegen.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor