Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.575 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

22.05.2013 16:41
Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Liebe Motorsportfreunde,
Unsere beiden GL-Leiter haben es bereits letztes Jahr angekündigt, dass Sie in diesem Jahr Ihr Engagement in der DHM einstellen wollen. Beide haben fünf Jahre eine hervorragende Arbeit geleistet, die DHM weitergeführt und hinterlassen eine sehr erfolgreiche und intakte Motorsportserie.
Nun weiß ich, dass die Saison gerade begonnen hat und noch lang andauert. Es ist allerdings Zeit sich schon jetzt um einen oder zwei Nachfolger zu kümmern, da mit Ende der Saison schon die Planung für 2014 beginnen muss.
Doch was erwartet den oder die neue GL-Leitung?.
Nach dem ich mich nunmehr 2 Jahre auch an der Organisation beteilige möchte ich erst mal die verschieden Funktionen durchleuchten, damit jeder sieht was für die GL-Leitung an Tätigkeit übrig bleibt.
Das gesamte Nennbüro hat die Familie Reisig bestens in Griff und wickelt diesen Bereich selbständig und mit viel Engagement ab.
Die Meisterschaftsauswertung betreibt unsere Renate eigenständig und stets sehr zuverlässig.
Die Abwicklung an der Rennstrecke, Zeitplanung und die Sicherheit übernimmt seit vielen Jahren sehr zuverlässig unsere DMSB Team, vorwiegend geleitet von Iris Bonhof und Manfred Hirth.
Für die Historie und die Zulassung der Motorräder kümmert, sich zuverlässig unser Manfred Woll.
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing liegt in meiner Hand.
Um die Fahrer kümmern sich die Fahrersprecher.
Die DHM-Kasse führt unser Uwe Gürck.
Dies funktioniert insgesamt sehr gut, was der reibungslose Ablauf an jedem Motorsportwochenende beweist.
Was hat nun noch die GL-Leitung zu tun?
Zunächst muss die GL-Leitung dieses Team zusammenhalten, ausscheidende Funktionäre ersetzen und Entscheidungen in den einzelnen Bereichen alleine, oder mit den Betroffenen gemeinsam treffen.
Des Weiteren hat die GL Leitung die Streckenplanung unter Berücksichtigung des finanziellen Spielraumes zu treffen, die Veranstaltung beim DMSB anzumelden und zu versichern. Schließlich ist die Leitung das Bindeglied zum VFV und präsentiert die Serie.
Das Anforderungsprofil an die neue GL-Leitung, ist die absolute Teamfähigkeit, die Fähigkeit für Problemlösungen, etwas betriebswirtschaftliches Denken und vor allem die Bereitschaft und den Willen ,die DHM erfolgreich und konstant weiter zu führen.
Ich darf aus meiner Sicht sagen, dass wir in den letzten zwei Jahren gemeinsam alle Probleme lösen konnten. Darüber hinaus werden Dieter und Theo die neue GL-Leitung sicherlich noch eine gewisse Zeit unterstützen und in das Amt einführen.
Wer sich also zutraut, in den nächsten Jahren das Amt zu übernehmen sollte sich melden.
Ich schlage vor, dass wir uns an der Veranstaltung am Colmar Berg zusammensetzen und uns mal über diese Sache Gedanken machen sollten. Ich schlage deshalb den Samstag 20:00 Uhr vor und appelliere an Euch alle mal über unsere neue GL Spitze nachzudenken, eventuell Kandidaten zu benennen. An diesem Abend wird uns Dieter sicherlich auch noch ein paar Einblicke geben.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

28.05.2013 21:50
#2 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten
Asche über mein Haupt,
ich habe natürlich unseren Repräsentant Joachim Grabitz vergessen, der nicht nur immer wieder alles rund um die DHM moderiert, sondern auch den ganzen Tag am Vorstart steht und mit für den Ablauf verantwortlich ist.
Also Joachim, verzeih mir bitte.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

29.05.2013 13:17
#3 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Hallo, seine angenehme und freundliche Erscheinung, möchte sicher niemand am Vorstart vermissen. Joachim Grabitz ein Gentlemann am Vorstart, hoffentlich bleibt das noch lange so!!.. Mit sportlichen Grüßen Adler

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 508

24.07.2013 21:29
#4 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Hallo Stephan,
gibt es bezüglich der Neubesetzung der GL Leiter etwas Neues zu bericheten?
Mir ist zu Ohren gekommen, das sich zwei Fahrer bereiterklären würden, diese ehrenvolle Aufgabe zu übernehmen.
Ist da etwas dran, oder nur ein Gerücht?
Wer entscheidet eigendlich über die Nachfolge dieses Amtes?
Schließlich geht uns das ja alle an!!!!!!!!!!!!!
Es wäre schön über eine Info zum aktuellen Stand der Dinge.

Grüße Klaus

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

25.07.2013 09:40
#5 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Also es ist Bewegung drin. Wir haben zwischenzeitlich mehrer Personen die in Betracht kommen, die sich aber noch informieren. Zwei Personen sind schon nah dran. Bis zur Abschluß der Saison werden sicher zwei Nachfolger feststehen, wobei auch Leute die sich noch entscheiden wollen, die DHM zu übernehmen,herzlich willkommen sind.

Die Entscheidung, liegt natürlich bei uns. Die Meinungen im Orgateam werden schon ausgetauscht. Vorgeschlagen werden die betreffenden Personen von Dieter und Theo. Die Entscheidung insgesamt trifft dann der Vorstand des VFV.

Natürlich werden es auch Personen sein, die durchweg auch bei den Fahrern gut ankommen.

Die Nachfolger werden bei der Abschlußfeier mit der Verabschiedung von Dieter und Theo genannt werden.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 508

25.07.2013 10:11
#6 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Aha, das heisst also das die Fahrer in Schotten dann einfach vom Vorstand informiert werden wer dessen Nachfolger wird.
Was nichts anderes heisst, als das der Vorstand seinen Nachfolger selbt bestimmt.
Eine demokratische Abstimmung ( Wahl ) durch die Fahrer findet also nicht statt.
Deshalb werden auch vorher keine Namen der Bewerber genannt
und man hält sich bedeckt zu diesem Thema.
Für mich persönlich ist diese Verfahrensweise unakzeptabel und hat mit dem tollen Slogan " Fahren unter Freunden " nicht viel gemeinsam.

Grüße Klaus

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

25.07.2013 10:35
#7 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Ja, Ja, auch ich hab in der Schule gelernt, dass Demokratie anders funktioniert und in unserer Satzung steht (mein ich) auch etwas anderes. Aber wenn für 2 zu vergebene Posten nur 2 Bewerber da sind - was willst du da noch gross wählen. Den meisten wird es eh egal sein wer da an der Spitze steht das sieht man doch schon an der Beteiligung hier im Forum oder an der "Kleinigkeit" zur Siegerehrung im DHM-Shirt zu erscheinen.Sachen die geklärt werden müssen uns aber nicht hindern sollten...

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

25.07.2013 14:28
#8 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Sorry, es gibt nicht viel zu wählen. Wir haben nicht so viele Bewerber.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

25.07.2013 18:50
#9 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Sorry, ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.
Also Theo und Dieter versuchen als erstes Kandidaten zu finden, die nach Ihrer Auffassung geeignet sind, die DHM zukünftig zu leiten. Danach segnet der Vorstand des VFV die betreffenden Personen ab und erteilt die Zustimmung zu deren Wahl. Diese werden dann bei der Arbeitstagung in Schotten vorgestellt und die dortigen Teilnehmer können in der Abstimmung dann per Mehrheitsbeschluss bestimmen, mit welchem Vorschlag sie einverstanden sind. Also die Fahrer entscheiden letztendlich wem sie zukünftig die Führung der DHM anvertrauen. Also alles völlig demokratisch.

Wenn ich einen anderen Eindruck erweckt habe, so tut mir das leid. Keiner bestimmt alleine, wer was macht.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

25.07.2013 20:03
#10 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Na dann ist doch alles in Ordnung und wir können weiter...

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 293

25.07.2013 21:07
#11 RE: Das geht uns alle an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

Oh, oh, Stephan, da hast du gerade nochmal die Kurve bekommen.
Ich hatte mir schon ernsthaft Sorgen gemacht, es könnte eine Welle der Empörung stattfinden.

Zudem finde ich, und das ist meine persönliche Meinung, ist dieses Forum nicht der geeignete Ort, um dieses Thema zu diskutieren.
Wie du schon richtig sagst, gehöhrt das auf die Jahres Hauptversammlung.

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor