Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 3.403 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2
Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

02.04.2013 21:14
#26 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Hallo der Knabe hat natürlich Recht, eigentlich fahre ich ja... bei jedem Wetter aber bei Schneefall!!?? dafür 800km Autobahn fahren ich weis nicht!!?? adler

basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 44

02.04.2013 21:44
#27 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Hallo Stephan,

danke für die freundliche Einladung bei Euch vorbei zu schauen. Habe zwar schon alles bereit stehen, aber
die Wettervorhersage sieht ja nicht wirklich gut aus.

Gruß

Dirk

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

02.04.2013 22:57
#28 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Sicherlich wird das Wetter nicht ganz so prickelnd werden. Es soll ja leichter Schneefall geben, aber bei Plus Graden.
Mit hocher Wahrscheinlichkeit werden die Reifen nicht auf Betriebstemperatur kommen und die Strecke wird auch nicht trocken sein. In kurzen Unterhosen wird auch keiner Fahren. Wenn man das Positive sehen will, würde ich sagen man wird nicht nass, zumindest nicht von Regen. Wie es in Oschersleben regnen kann, haben wir ja letztes Jahr erlebt als die Läufe abgebrochen wurden weil sdie Strecke unter Wasser stand.
Wenn es jetzt 10 Grad wärmer wäre und es würde richtig regnen käme das fast auf das Gleiche raus. Für Fahrwerksoptimierung oder Vergasereinstellungen, denn genau dafür sind ja die Einstellfahrten reicht ja eine verhaltenere Fahrweise. Die langen Graden reichen für Vollgastests alle mal aus.
Besseres Wetter ist zwar wünschenswert , aber es wird auch mit diesem gehen.
Ja, auch ich bin ausgesprochener Warmduscher

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

03.04.2013 09:50
#29 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Aktuell ist die Regen/Schneefallwahrscheinlichkeit bei 15%. Das einzigste was uns zu schaffen machen wird, ist die Kälte.

Das bedeutet auf der Strecke insbesondere in Kurven ist piano angesagt.

Wir können die Veranstaltung leider nicht absagen, da die Strecke gebucht und bezahlt werden muß und die Kosten für den Tag die DHM-Kasse nicht übernehmen kann. Wenn Oschersleben die Veranstaltung absagen sollte, gebe ich Euch sofort bescheid.

Also laßt uns das Beste daraus machen. Ich versüße Euch die Zeit mit unserern neuen DHM Aufkleber und Hemden, die alle, die sich rechtzeitig eingeschrieben haben, kostenlos erhalten werden.

Käuflich könnt Ihr ein Hemd für 25 €, Aufkleber für 0,50 € erwerben.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

03.04.2013 12:08
#30 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Leider ist Fakt, dass Fahrwerksoptimierungen und Vergasereinstellungen usw... bei munus Grade oder 1-2 Grad Plus !! nicht machbar sind!!..da kannst Du maximal den Motor laufen lassen und ein bisschen im Stand Lärm machen.. einige.. Kumpel treffen und sprechen sonst nichts!!

Für das Wetter kann Niemand was, wir sollten alle unseren Trainingsbeitrag bezahlen um die DHM-Kasse nicht zu belasten, das sollte uns der Klassik-Cirkus schon Wert sein!! Ob dann der Einzelne.... antritt,oder nicht..( wenn er bezahlt hat) ist dann vollkommen egal!! mit sportlichen Grüßen adler

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

03.04.2013 12:50
#31 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Das mag auf 2 Takter zutreffen aber nicht auf 4 Takter, denn denen ist die Außentemperatur schnurz außer das das Öl länger braucht bis es warm wird. Fürs Einfahren des Neuen Kolbens wird es allemal reichen. Muß halt jeder selbst für sich entscheiden.
Grüße Klaus

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

03.04.2013 14:05
#32 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Hey Leute, wir fahren nicht zu einer Beerdigung, sondern zum Saisonauftakt der DHM.
Also bitt mehr Fröhlichkeit. Schlappe Seppl steht schon im WOMO. Noch 3 Stunden arbeiten und dann ist wieder ein verlängertes Wochenende.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

03.04.2013 17:04
#33 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Habe gerade meinen Anhänger aus dem Winterschlaf geweckt um ihn heute abend zu beladen. Freue mich schon, dass es wieder los geht.

@Klaus Das mag auf 2 Takter zutreffen aber nich...... da hast du sicherlich recht, jedoch lassen sich zumindest Tendenzen erkennen ob der eine oder andere Eingriff falsch oder richtig war.
Dann bleibt bis zum hochsommerlichen Kölner Kurs noch genug Zeit für Korrekturen.

@Adler Auch für mich sind es an diesem Wochenende fast 900km auf dem Weg zum...

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

03.04.2013 17:18
#34 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Außentemperatur schnurz bei 4-Taktern!!?? 20 Jahre haben wir mit den Aermacchis sehr wohl auf Außentemperaturen geachtet und den Vergaser entsprechend eingestellt...und dabei selten falsch gelegen!!... Allerdings bei Minusgrade müsste eine Richtung eingeschlagen werden, die Niemand im Sommer verwenden kann und somit auch keine Erkenntnis bringt...( bei 4-takt Rennmotoren )

Zugegeben, bei den Jap-4 Zyl Kocher, da fahre ich auch mit meiner R1 immer mit der selben Einstellung bei jeder Temp.. adler

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

03.04.2013 22:30
#35 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Ich verlase mich da ganz einfach auf meine Lamdasonde, das sehe ich genau bei welcher Stellung was los ist, so einfach ist das. Sicher ist jedenfalls das es bei einem 4 Takter weniger fatal ist als bei einem 2 Takter. Den kann man ja Morgens anders bedüsen als Mittags.
Na bei kalten Temperaturen gehen doch die Tz s und T500 und die anderen Feuerzeuge wie ungescheit, aber meistens halt auch nicht lange.
Also Hut ab wer das gut hinbekommt . Ich bleib da lieber bei 4 Takten.

@ Hans, deinen Motor hab ich eingepackt

Grüße Klaus

Neandertaler Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 36

03.04.2013 22:40
#36 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Hallo Freunde,
allen tapferen Einstellern viel Erfolg.

Aber seid bitte vorsichtig: 2007 hatten wir so Temperaturen bis - 3 °C im Oktober auch mal beim letzten Lauf und da hatten einige Reifen arge Kontaktschwierigkeiten.
Werde erst zur Hitzeschlacht am Kölner Kurs dazustoßen, Ihr seid mir dann also ein Stück voraus ... !

@ BasicBiker : Denk bitte daran, dass fast alle Fahrerlager nur noch asphaltierte Böden haben und gar nicht da hineingebohrt werden darf, um Zelt bzw. Pavillion festzumachen.
(In Oschersleben gibt es ein Feld in der Mitte mit Rasengittersteinen - auf allen anderen Strecken ist so was eher selten. Also nimm was zur alternativen Befestigung mit ... ! )

Grüße

Detlef

basicbiker Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 44

04.04.2013 19:00
#37 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

schweren Herzens haben uns gestern entschlossen nicht nach Oschersleben zu kommen. Hoffentlich war es ein Fehler und ihr habt doch gute Bedingungen. An dieser Stelle schon mal Danke für die Tipps und den freundlichen Empfang hier im Forum. Jetzt beginnt die Vorfreude auf den N-Ring!

Dirk

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

06.04.2013 17:04
#38 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Inzwischen wieder aufgetaut und ausgeschlafen zuhause kann ich allen Bedenken zum Trotz nur sagen: einmal auf der Strecke und das Wetter war vergessen erst kurz vor Ende einen Turns kroch so langsam die Kälte in die Fingerspitzen. Immerhin hatte der Wettergott ein Einsehen und behielt die Schneeflocken oben (das bischen Gegrisel bei der Fahrerbesprechung zählt ja nicht). Auch wenn ich den Motor nicht abstimmen konnte, konnte ich wenigstens die neuen Reifen testen und meine Blechtreibkünste aus diesem Winter mit denen des vergangenen vergleichen schon deshalb hat sich die Fahrt allemal gelohnt. Alle die nicht gekommen sind haben sich um ein paar Testkilometer und vor Allem das Wiedersehen von Freunden gebracht.

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

06.04.2013 19:31
#39 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

So Ihr Lieben, auch die Presse ist nun daheim.
Ein Bericht werde ich die Woche noch schreiben. Aber eins weiß ich, es war zwar schweine kalt, aber es war wieder großartig. Bin vier Turns auf dem Gespann und zwei auf der Solo gefahren. Also mein Fahrer hat das Gespann wieder in einen super Zustand versetzt, insbesondere das Fahrwerk optimiert. Toll gelaufen und ich hab nicht gefroren.
Meine Solo lief für den ersten Test auch gut. Habe zwar einen ganzen Katalog an Änderungen, aber bin mächtig stolz das die Dicke schon so gut funktionierte.

Leider ist ein neuer Misstand bei den Anmeldungen zur Einstellfahrt aufgetreten. Einige haben sich angemeldet, haben keine Zahlung geleiste, mit dem Versprechen, Vorort zu zahlen, sind dann allderdings nicht erschienen. Das ist nach meiner Meinug unfair insbesondere denen gegenüber, die im Voraus zahlten und dann aufgrund des Wetters nicht erschienen sind.

Jeder sollte über dieses unfaire Verhalten mal nachdenken.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

06.04.2013 21:02
#40 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Ja was soll ich sagen, es war einfach wieder mal genial, auch wenn es kalt war.
Die Arbeiten über den Winter mit dem Fahrwerks update haben sich voll bezahlt gemacht, das Motorrad läuft wie auf Schienen
Nach den zwei Stunden mach ich jetzt den Motor nochmal auf um einfach nachzuschauen ob der Kolben auch gehalten hat. Jedenfalls hat der Wechsel des Kipphebels am Auslaß mächtig was gebracht. Wenn alles ok ist gehts auf dem Prüfstand. Ich denke mal das er jetzt so 60 PS hat und auch das Drehmoment deutlich besser ist. Wir werden sehen.

@ Stephan,
habs nochmal gerechnet es waren etwa 192 am Ende der Start und Ziel

Grüße Klaus

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

07.04.2013 10:36
#41 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Hey Klaus,
das hab ich mit meiner Dicken gemerkt. Auf der Geraden bin ich schneller, abber auf der Bremse un in den Kurven, keine Chance.
Aber bei hat sich ja nicht nur das Motorrad verändert, die zehn Kilo machen glaub ich einiges aus.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

08.04.2013 21:31
#42 RE: Einstellfahrt Oschersleben antworten

Wintertraining Oschersleben
DHM startete am 5.04.2013 mit der Einstellfahrt bei eisigen Temperaturen

Die einen fahren im Winter Eisspeedway, die anderen campen im Winter anlässlich des berühmten Elefantentreffens. Bei diesen Veranstaltungen gehört der Frost dazu. Für den Motorsport auf Rennmaschinen ist die Kälte allerdings nicht ideal. Gleichfalls startete die DHM in die Saison 2013 mit ihrer ersten Testveranstaltung bei eisigen Temperaturen um die Null Grad und leichtem Schneegrieseln. Rund 100 Fahrer wagten sich trotz des winterlichen Wetters an die Börde, in der Nähe von Magdeburg, um erstmals 2013 ihre Maschinen auf der Rennstrecke auszuprobieren und zu testen. Aufgrund des kalten Bodens war natürlich mangels Reifentemperatur an große Schräglage nicht zu denken, trotzdem waren einige neue Maschinen an den Start gegangen und bei dem Klang von kreischenden Zweitaktern und böllernden Viertaktern waren der Winter und die kalten Temperaturen schnell vergessen.
Noch weniger machte der Frost den Gespannfahrern zu schaffen. Rund zwanzig Gespanne gaben sich auf der Strecke ihr Stelldichein und weil kalte Reifen bei einem Gespann weniger Nachteile bringen, konnte man die ersten Zweikämpfe unter den Gespannteams schnell ausmachen.
Schön natürlich auch, dass wieder einige neue Interessenten mit ihren Solo und Gespannen die Einstellfahrt nutzten um die DHM kennen zu lernen und auch schon jetzt ankündigten zukünftig an einigen Veranstaltungen teilzunehmen.
Die Frage dahingehend, ob eine solche Veranstaltung tatsächlich bei solchen Temperaturen Sinn machte, ist an dieser Stelle mit einem ganz klaren Ja zu beantworten. Motorradfahrer gehören zu den harten Kerlen für die es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung gibt und wenn sich über einhundert Motorsportfreunde anlässlich einer Motorsportveranstaltung treffen, gibt viel zu bereden, was jede Veranstaltung lohnenswert macht. Die DHM und die Fahrer sind für 2013 gerüstet.


Bilder zur Veranstaltung gibt es hier: https://www.facebook.com/pages/Deutsche-...76111232&type=1

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

30.04.2013 08:32
#43 Kölner Kurs 28.04.2013 antworten

Hallo es war kalt, , viele Stürze.. durch Öl.. kalte Reifen.. und heiße Köpfe hatten auch Ihren Anteil, selber wurde ich auch mit meiner Adler in der ersten Kurve abgeräumt, konnte weiter fahren und hatte mit Roland und seiner NSU noch viel Spaß bis zum Ziel.. Der Ring ist einfach Spitze auch bei einen besch...Wetter und die Nachfolger von H. Cramer.. prima Organisation auch sehr gut!! mit sportlichen Grüßen Adler

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor