Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 6.775 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2 | 3
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

12.07.2012 20:38
24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

18. /19. August 2012
Einmal im Jahr erwacht das verträumte Städtchen Schotten im Vogelsbergkreis zu hektischem Leben. Am 18./19. August rückt es in den Brennpunkt des großen Geschehens, wenn die Fahrer der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft auf dem rund 1500 Meter langen Stadtkurs zwischen Heuballen und nah stehenden Zuschauern ihre 10. und 11. Meisterschaftläufe zu der Deutschen Meisterschaft ausgetragen. Und dabei werden dieses Jahr rund 60 Fahrer mehr als in den vorangegangenen Jahren an den Start gehen.
Zunächst ist es den Organisatoren der DHM gelungen, für Schotten viele Fahrer der Schnapsglasklasse, Motorräder mit 50 ccm zu gewinnen. Wer erinnert sich nicht an die siebziger Jahre in denen die große Marke Kreidler, sich gegenüber den vielen großen Herstellern aus der ganzen Welt durchsetzte und Weltmeistertitel einfuhr. Die Fahrer der 50er Klasse werden mit einem Schiebestart ihre Motorräder starten, was Gänsehautfeeling garantieren wird.
Aber auch die neuen Klassen R, T und U die erstmals in Schotten starten werden, versprechen viel Spannung. So Starten erstmals in Schotten Maschinen aus dem Zeitraum 1968 bis 1978 bis 350ccm. Mit der Erweiterung der neuen Klassen ziehen die vielen schnellen Zweitakter in Schotten ein und stehen im direkten Kampf mit den Viertaktern, die bis dahin die Vormachtstellung im Grand Prix Sport einnahmen. Beschleunigungsduelle, Drehzahl gegen Drehmoment sind garantiert.
Abgerundet wird die Veranstaltung durch Präsentationsläufe der Vorkriegsklasse und der Klasse Historische Rennmaschinen organisiert vom Veteranen Fahrzeugverband. Insgesamt werden wieder rund 50 Jahre Motorsportgeschichte dem Zuschauer präsentiert.
Der MSC Schotten steht für Motorsport. Was wäre allerdings der Motorsport ohne die vielen großen Fahrer der vergangenen Zeiten. So haben sich an diesem Wochenende Jim Redman, Phil Read, Dieter Braun, Rodney Gould und Manuel Herreros in Schotten angekündigt.
Fünf Weltmeister die zusammen 16 Weltmeisterschafttitel und unzählige Grand Prix Siege und Rekorde weltweit eingefahren haben, womit auch Autogrammjäger auf ihre Kosten kommen werden.
Näheres zu der Veranstaltung gibt es unter: www.schottenring.de. Nennungen bitte direkt an das DHM Nennbüro richten. Nennformulare und weitere Infos gibt es unter www.vfv-historik-motorrad.de. Nennschluss ist der 30. Juli 2012.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

WN Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 106

13.07.2012 10:36
#2 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Warum darf die Klasse V nicht starten?

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

13.07.2012 17:26
#3 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Weil im Programm kein Platz mehr ist und dies auch der MSC Schotten als Veranstalter bestimmt.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Peter Tschirn Offline

Schrauber


Beiträge: 451

13.07.2012 20:45
#4 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Das mit der Aussage der MSC Schotten bestimmt wer fährt lasse ich gelten, aber kein Platz im Programm????


Gruß Peter

Gruß Peter

Bremsen wird im allgemeinen Überbewertet

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

14.07.2012 17:14
#5 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Wären die beiden Tage nicht ausgebucht, dürfte die ganze DHM, auch die großen Klassen starten. Geht aber leider nicht. Auch die Schottener dürfen nich bis Abend um 22:00 Uhr fahren.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

16.07.2012 19:50
#6 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Lust einmal in einem Seitenwagen mitzufahren? Kein Problem.

In Schotten ist dies möglich. Seit 29 Jahren veranstaltet Ewald Dahms zusammen mit seinem Beifahrer und ihren beiden Frauen die Zuschauerfahrten. Gegen eine kleine Spende kann jeder Interessent zwei Runden auf den Stadtkurs in Schotten auf einem echten Renngespann als Schmiermaxe mitfahren. Natürlich erfolgt dies nicht im Renntempo, sondern vielmehr soll nur das Gefühl des Gespannfahrens vermittelt werden. Helm ist erforderlich, Schutzkleidung immer empfohlen. In den vergangen 28 Jahren konnten diesbezüglich rund € 29.000,00 für den guten Zweck gesammelt werden.

Wer Interesse hat, sollte sich allerdings bereits morgens früh anmelden. Die Beifahrerplätze sind nämlich schon seit Jahren unter den Zuschaueren sehr begehrt. Wir sehen uns am 18./19. August 2012 in Schotten.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

07.08.2012 14:06
#7 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

vorläufiger Zeitplan Schotten:


Freitag, 17.08.2012

Technische Abnahme
10:00 - 12:00 alle DHM Klassen
13:15 14:45 Sonderläufe
15:00 - 18:00 alle DHM Klassen
19:30 Fahrerbesprechung

Samstag, 18.08.2012

Technische Abnahme
07:30 08:30 alle DHM Klassen

07:50 - 08:04 13:30 - 13:45 Vintage 1920-30 / Post Vintage bis 350 ccm / Post Vintage über 350 ccm Kl. B + C + E
08:10 - 08:24 13:51 - 14:06 Classic bis 175 ccm Kl. F
08:30 - 08:44 14:12 - 14:27 Gespanne bis Bj. 1964 und Sitzer bis Bj. 1976 Kl. M + N
08:50 - 09:02 14:33 - 14:45 Classic Rennmaschinen Bj. 1930-50 VFV 12 min
09:08 - 09:22 14:51 - 15:06 Classic bis 250 ccm Kl. H
09:28 - 09:42 15:12 - 15:27 Klassic Kneeler Gespanne Kl. P
09:48 - 10:02 15:33 - 15:48 Classic 50 ccm mit Speichenrädern Kl. L
10:08 - 10:22 15:54 - 16:09 Classic bis 350 ccm Kl. J
10:28 - 10:40 16:15 - 16:27 Audi Tradition 12 min
10:46 - 10:58 16:33 - 16:45 Meisterklasse 12 min
11:04 - 11:18 16:51 - 17:06 Classic über 350 ccm Kl. K
11:24 - 11:38 17:12 - 17:27 GP Masch. bis 250 ccm / Clubsport 125/2 Takt + 250/4 Takt Kl. R + T
11:44 - 11:58 17:33 - 17:48 Clubsport 250/2 Takt / 350/4 Takt Kl. U
12:04 - 12:16 17:54 - 18:06 Gespanne I Bj. 1970-2002 12 min
12:22 - 12:34 18:12 - 18:24 Gespanne II Bj. 1930-1969 12 min
12:35 12:55 Präsentation 20 min
13:00 13:25 Taxi-Gespannfahrten 25 min
Sonntag, 19.08.2012
Vormittag Nachmittag
07:50 - 08:04 13:30 - 13:45 Vintage 1920-30 / Post Vintage bis 350 ccm / Post Vintage über 350 ccm Kl. B + C + E
08:10 - 08:24 13:51 - 14:06 Classic bis 175 ccm Kl. F
08:30 - 08:44 14:12 - 14:27 Gespanne bis Bj. 1964 und Sitzer bis Bj. 1976 Kl. M + N
08:50 - 09:02 14:33 - 14:45 Classic Rennmaschinen Bj. 1930-50 VFV 12 min
09:08 - 09:22 14:51 - 15:06 Classic bis 250 ccm Kl. H
09:28 - 09:42 15:12 - 15:27 Klassic Kneeler Gespanne Kl. P
09:48 - 10:02 15:33 - 15:48 Classic 50 ccm mit Speichenrädern Kl. L
10:08 - 10:22 15:54 - 16:09 Classic bis 350 ccm Kl. J
10:28 - 10:40 16:15 - 16:27 Audi Tradition 12 min
10:46 - 10:58 16:33 - 16:45 Meisterklasse 12 min
11:04 - 11:18 16:51 - 17:06 Classic über 350 ccm Kl. K
11:24 - 11:38 17:12 - 17:27 GP Masch. bis 250 ccm / Clubsport 125/2 Takt + 250/4 Takt Kl. R + T
11:44 - 11:58 17:33 - 17:48 Clubsport 250/2 Takt / 350/4 Takt Kl. U
12:04 - 12:16 17:54 - 18:06 Gespanne I Bj. 1970-2002 12 min
12:22 - 12:34 18:12 - 18:24 Gespanne II Bj. 1930-1969 12 min
12:35 12:55 Präsentation 20 min
13:00 13:25 Taxi-Gespannfahrten 25 min
Siegerehrung ca. 19:30 Uhr Stand 06.08.2012

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

winzling Online

Profi


Beiträge: 4.909

11.08.2012 10:16
#8 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

eine Verständnisfrage habe ich noch:

Fahren die Klassen Vintage 1920-30 / Post Vintage bis 350 ccm / Post Vintage über 350 ccm Kl. B + C + E (erstmalig) im selben Lauf?

Grüße

*A


p. s. das Wetter soll warm und trocken werden: 27 °C, 0% Regenrisiko

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

renni Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 95

11.08.2012 17:59
#9 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Hallo Winzling,

Zitat
Fahren die Klassen Vintage 1920-30 / Post Vintage bis 350 ccm / Post Vintage über 350 ccm Kl. B + C + E (erstmalig) im selben Lauf?



So steht es im (vorläufigen) Zeitplan. "Erstmalig" gilt vielleicht für Schotten (da ich nicht in einer dieser Klassen fahre, kann ich das nicht sagen), aber da diese Klassen in der Meisterschaft seit einigen Jahren zusammen gewertet werden, fahren sie normalerweise auch zusammen. Die "Dauerstarter" kennen sich also ganz gut und es funktioniert ja auch immer gut.

Wir sehen uns dann in Schotten?

Ciao Renate

EX H13

fourfahrer Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 89

11.08.2012 22:09
#10 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Hallo Winzling

Die Klassen B-C-E fahren schon lange zusammen,auch in Schotten.

Seit 2009 werden wir auch in der DHM zusammen gewertet.

Gruß Matthias

winzling Online

Profi


Beiträge: 4.909

12.08.2012 00:28
#11 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

danke für Eure Info,

ich werde kommen.

Grüße

*A ... habe heute die Schilder bemalt: Startnummer
B 50

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

13.08.2012 08:09
#12 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Fährst Du auch ??????

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

winzling Online

Profi


Beiträge: 4.909

13.08.2012 09:10
#13 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Klar doch ... wenn es nicht wieder ein Achs- und Rahmenbruch verhindert.

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

13.08.2012 11:24
#14 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Jetzt weist Du auch, warum wir unsere Renner immer wieder verbessern, damit genau sowas nicht passiert.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

winzling Online

Profi


Beiträge: 4.909

13.08.2012 13:20
#15 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

klar doch, aber nicht nur deshalb - sondern weil bei einem "Gleichmäßigkeitsrennen" eben auch das Schnellsein wichtig ist.

Da bin mal wirklich neugierig wie schnell meine 350er von 1925 im Vergleich mit vergleichbaren Motorrädern ist.

Ich gebe hier mein http://de. Gentlemen's Agreement das nicht nur der Schein (am Motor ist nur der Kolben nicht von AJS), sondern auch die Leistung authentisch ist.

*A

UUUpss (11:33 Uhr)- die Gabel ist gebrochen! - jetzt aber hurtig!

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

13.08.2012 19:01
#16 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Zitat
klar doch, aber nicht nur deshalb - sondern weil bei einem "Gleichmäßigkeitsrennen" eben auch das Schnellsein wichtig ist.




Winzling, wir fahren keine " Gleichmäßigkeitsrennen" sondern

Zitat
Gleichmäßigkeitsläufe



Der eine läuft halt schneller als der andere, aber

Zitat
rennen

tut da keiner


Das Schnellsein ist auch nicht wichtig, sondern das

Zitat
Ankommen



Die wichtigste Runde ist die

Zitat
Letzte



Grüße Klaus

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

13.08.2012 19:27
#17 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Hallo Klaus,
sehr schön erklärt

wir sehen uns am Wochenende zum...

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

13.08.2012 20:21
#18 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Ja Hans,
ich freu mich schon drauf

Und irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, das der Schieber wieder lange oben bleibt

Grüße Klaus

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

14.08.2012 08:04
#19 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Winzling, sag mir mal Deine Startnummer und wann Du fährst.
Damit ich dieses Geschehen im Bild festhalten kann.
Und die Anleitung von Raceman ist erste Sahne. jetzt weißt Du auch wie es bei uns funktioniert.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

winzling Online

Profi


Beiträge: 4.909

14.08.2012 08:15
#20 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

klar - Alle kommen wegen der Gleichmäßigkeit.

ich geh dann mal mein zerlegtes Motorrad wieder zusammenschrauben: Gabel, Räder, Bremsen, Kupplung ...

Starterliste: http://www.schottenring.de/Schottenring/....08.%202012.pdf

und Zeitplan: http://www.schottenring.de/Schottenring/...%20Schotten.pdf

Grüße

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

14.08.2012 09:01
#21 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

So wie das aussieht hat der winzling die Startnummer B50

MOV Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 87

14.08.2012 11:03
#22 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Meine Velocette C 17 läuft wieder. Dann kanns los gehen ! Wir sehn uns in Schotten. Gruss Micha

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

14.08.2012 21:34
#23 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Und irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, das der Schieber wieder lange oben bleibt

Ja Klaus das kenn ich, irgendwie klemmt der immer bei Vollgas,( nur das bei mir nicht so viel wie bei Deiner Goldstar passiert.). Ich glaub ich muss den Vergaser mal untersuchen

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

ThorK Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 191

15.08.2012 07:42
#24 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Ich werde mich am Sonntag, wie jedes Jahr, auf einem der Zuschauerränge einfinden. Freu mich schon drauf.

Gruß,
Thorsten

www.kiefer-classic-racing.de

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

15.08.2012 09:06
#25 RE: 24. Internationaler ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix antworten

Drehe heute mal ne Runde mit dem Mopped und schau mal wer schon alles dort im Fahrerlager steht
Grade Plätze sind ja heiß begehrt.

Grüße Klaus

Seiten 1 | 2 | 3
«« wanted
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor