Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 9.299 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

16.03.2012 10:19
#51 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Aber ich hatte das Gefühl, das die Spezie "echte Rennmotorräder" gerade eine Sonderbahandlung wollten.

Schau mal in alten Beiträgen nach. Keine Lizenz, keine Transpoender, keinen Wettbewerb, keinen neuen Lederkombi, keinen neuen Helm. Einfach nur gemütliches fahren, ins Publikum winken und sich feiern lassen. Angelehnt an Agostini und Taveri, denen immer zugejubelt wird, egal auf was sie sitzen.

Das erklärt auch, warum die Sonderläufe in Schotten so beliebt sind.

Anders herum sehe ich kein Problem.

Ein echtes Rennmotorrad, bzw Werksmotorrad wird ja wohl in einer Klasse mitfahren können, in denen Privatleute wie ich, die sich aus der Serie einen Renner bauen fahren.


Und Du wirst mir wohl recht geben, ein Kenner sieht doch ob, es sich bei einem Motorrad um ein echtes oder unechtes Rennmotorrad handelt. Und der der es nicht erkennt, dem ist es sowieso egal.

Was ich damit sagen will ist, dass ich es gar nicht schlimm finde wenn bei uns echte und unechte Rennmaschinen zusammenfahren. Im Gegenteil, die Klassen sterben nicht aus und müssen nicht zusammengelegt werden.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

F 350 Offline

Profi


Beiträge: 2.677

16.03.2012 10:57
#52 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Das Problem ist doch eher, daß sich der Fahrer "echter Rennmotorräder" wie ein Statist vorkommt, wenn er mit Moppeds um die Wette oder nur zur Show fahren soll, die 20 % Mehrleistung haben als er, wo doch historisch gesehen seine Maschine eigentlich die Spitze war.

LOUD PIPES SAVE LIVES!

SaroM Offline

Profi

Beiträge: 6.017

16.03.2012 11:25
#53 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Eine kleine Anmerkung aus dem Publikum !!!

Zitat
Und der der es nicht erkennt, dem ist es sowieso egal.





Das halte ist für reichlichen Unsinn! Ich frage mich wenn ich diese Maschinen sehe, was gehört in die Zeit und was ist verändert? Interessant ist beides ........nur wenn es sich nicht von einander scheiden lässt wird es ein uninteressanter Brei!






SaroM

Die Liste der Brüder im Geiste.
http://martin.mphase.net/wiki/index.php?...r%20im%20Geiste.

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

16.03.2012 11:30
#54 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Hier möchte ich mich doch nochmal in die Diskusion einmischen. Opwohl ich es mittlerweile müßig finde, wie hier diskutiert wird.
Es ist doch, mit verlaub, scheißegal, wie schnell oder langsam ein Rennmotorrad auf der Strecke gefahren wird!
Das Regelwerk schreibt nicht vor wie schnell ein Motorrad zu sein hat.
Es geht einzig und allein nur darum, wie Gleichmäßig das Motorrad gefahren wird.
Das Regelwerk schreibt noch nicht einmal vor, ob es von einem wie auch immer verdienten Rennfahrer bewegt werden muß! Das heist, jeder, der einen Führerschein für das fahren eines Motorrades hat, darf fahren!!!!

Und hier, so meine ich, liegen zum teil die Unterschiede in der Leistung.
Und da ist es auch egal, ob es sich um einen ehemaligen Werksrenner oder einen Nachbau eines solchen oder um eine sogenannte Bastelbude handelt.

Tut euch selbst einen Gefallen und zerredet nicht diese Serie der DHM.

Gruß

Günter
der noch immer seinen Spass an der DHM hat.

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

16.03.2012 11:48
#55 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Günther,

wir können die DHM nicht zerreden, weil sie hervorragend funktioniert.

Und ich freu mich schon wie viele Hundert Starter auch, 2012 wieder Motorsport unter Freunden zu betreiben.

Es gibt die Originalfraktion.

Und es gibt die Fraktion, die Motorsport unter Freunden betreiben wollen.

Erstaunlich ist aber, dass kaum einer die Orginalfraktion angreift im Gegenteil ich jetzt sogar Alternativen aufgezeigt habe und auch mich persönlich in der Freizeit für diese eingesetzt habe. (So wahrscheinlich heute Abend wieder in Schotten bei der Jahreshauptversammlung)

Die Originalfraktion greift allerdings uns immer wieder an, erwartet aber bei uns einen Sonderstatus, Erleichterung und Sonderbehandlung.

Ich stelle mir halt die Frage, ob es so gerechtfertigt ist.

Es ist ganz einfach, entweder fährt die Originalfraktionen bei uns mit, oder sie organisieren sich selbst wobei wir sie bei den Startmöglichkeiten von uns unterstützt werden.

Aber wenn sich in dieser Fraktion alles nur aufs schreiben beschränkt, aber eigenverantwortlich nichts tun wollen, ist das Projekt zum scheitern verurteilt.

Und ich möchte bezweifeln, das es sich lohnt für eine Hand voll Fahrer, unser Reglement zu ändern.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

F 350 Offline

Profi


Beiträge: 2.677

16.03.2012 11:51
#56 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Es auf die zwar regelkonforme Gleichmäßigkeit zu reduzieren, geht komplett an der Realität vorbei. Das betrifft übrigens nicht nur die DHM.

LOUD PIPES SAVE LIVES!

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

16.03.2012 14:02
#57 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Was geht da an der Realität vorbei nach dem Gleichmäßigkeitsmodus zu werten
Etwas gerechteres gibt es ja wohl nicht, oder sehe ich das falsch
Es besteht absolut kein Leistungsdruck dabei, keine Spitzenleistung zählt, alle sind gleich,. Es ist also ein sehr sicheres Fahren, wenn man mal nicht so gut drauf ist fährt man halt langsamer, hat aber immer noch die gleiche Chance als "Möchtegernrennfahrer" auf die Lorbeeren. Läuft dann auch noch die Bastelbude besonders gut man ist mental in Stimmung, dann läßt man es halt fliegen, ganz nach eigenem gusto, ohne auf biegen und brechen hier etwas reissen zu müssen.
Ich war mal neugierig und habe geschaut das in den Klassen B C und E also die Vorkriegsklassen letztes Jahr ganze 14 Starter mitgefahren sind. Also schon recht dünn sind und der ein oder andere Fahrer auch fast so alst ist wie sein Motorrad. Wenn die Starterzahl noch für 2 oder 3 Jahre diesen Stand halten kann ist das echt schon gut. Wollte ja auch eigendlich dieses Jahr ind der C Klasse als Doppelstarter teilnehmen, aber das Mopped ist nicht fertig
Der Strukturwandel geht eindeutig zu den Youngtimern hin, was ja nicht verwunderlich ist.

Die DHM ist gut so, und darauf werden wir in Oschersleben am 13.4 einen trinken, wir können uns ja bei Stephan treffen, den kennt ja auch jeder

Klaus

F 350 Offline

Profi


Beiträge: 2.677

16.03.2012 14:12
#58 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Natürlich ist die Wertung so korrekt! Darum geht es doch nicht. Aber es wird eben nicht ausschließlich danach gefahren. Sondern..mal offen gesagt...geheizt! Wozu wird denn sonst "optimiert"? Und vor allem DAS verprellt die Originalisten.

LOUD PIPES SAVE LIVES!

WN Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 106

16.03.2012 14:50
#59 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Da muß ich Profi recht geben,manche sind dabei die versuchen an die Zeiten von Rossi ranzukommen,da ist auch schon mal, wenn man nicht so schnell ist ein heikles Ausbremsmanöveroder selbst ein Berührung drin.Aber wenn man das weiß richtet man sich danach und wenn die Schnellen kommen versucht man halt Platz zu machen,ich persönlich habe da weniger Probleme mit,mach halt Platz und gut ist.Jeder kann nun m al nicht schnell sein, sei es vom Motorrad her oder vom Können,bei mir ist es Beides.Aber Hauptsache es macht Spaß.

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

16.03.2012 16:43
#60 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Hallo Pressesprecher,

so wie Du hier diskutierst und offensichtlich ständig die pre 1949er, mir unverständlich, angreifst und beschuldigst stellt sich die Frage was für ein Pressesprecher Du bist.

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

16.03.2012 18:23
#61 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Winzling, gehen die Argumente aus????

Ich weiß nicht, was das Amt des Pressesprechers mit dieser Diskussion zu tun hat.

Als Fahrer und Teinehmer, erlaube ich mir auch eine Meinung zu haben. Und dafür sind Foren da.

Also sind persönliche Angriffe wohl fehl am Platz.

Und da ja keiner das Amt ausüben möchte, habe ich es übernommen und das freiwillig und ehrenamtlich.

Und Worte wie Bastelbuden, Heizer, Möchtegernrennfahrer, kommen nicht von mir.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

16.03.2012 19:34
#62 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Etwas aus der Praxis... Fakt.. ist nur der sein Fahrzeug bestens optimiert und die richtige Konfiguration wählt, nicht nur ein bisschen... ( nach dem Motto es geht ja nur um die Gleichmäßigkeit)und richtig am Kabel zieht, der hat auch die besten Chancen die GL-Wertung zu gewinnen. Der gefahrene Strich von "Vorne" machts aus, nichts zuletzt haben wir auch einen Unterhaltungsauftrag, gegenüber den zahlenden Besuchern!!.. X Mal habe ich in 20Jahren, als erster das Ziel in meiner Klasse gesehen und dabei relativ häufig die GL-Wertung gewonnen.. ZB Schotten 2010 Gesamt-GL-Sieger(aller Teilnehmer) und gleichzeitig natürlich erster im Ziel, also bitte keine Diskriminierung der "Heizer mit Bastelbuden"!!.. Mit sportlichen Grüßen Adler ( 2010 noch Aermacchi)
PS und zu unseren Pressesprecher, das ist(Der) das Beste.. was den VFV in den letzten Jahren passiert ist, das ist auch Fakt!!

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

16.03.2012 21:40
#63 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Also ich lese hier interessiert mit auch wenn ich keine Ambitionen habe bei der DHM mitzufahren. Zuschauer in Schotten, aber das ist es dann auch schon bei mir.
Ich bewundere mit welcher Ruhe hier Stephan Otto argumentiert auf im Grunde nur einen, der sich beschwert: Winzling. Und wenn es drauf ankommt, ist der entweder krank, muss sich um seine Kinder kümmern, oder seine Maschine streikt. Kurzum, der Mann findet einfach nicht statt. Das gleiche wenn es darum geht mal etwas zu machen und mal die Vorkriegsfahrer zu organisieren. Schweigen im Walde. Aber den Hafen aufreissen bis der Arzt kommt. Und wenn ich das richtig sehe, ist er bis auf eigenen Tag in Schotten bei keiner anderen Veranstaltung gewesen. Weil da ja die bösen Bastelbuden immer schneller sind als er auf seinem 100% original AJS Renner. Junge geht's noch ? Evt können die auch besser fahren ? Mal drüber nachgedacht ?
Als Zuschauer interessiert mich weniger, ob da einer auf 100% originalem Material rumfährt, oder mit ner Bastelbuden unterwegs ist. Ich schaue mir beides interessiert an. Schotten lebt vom Spektakel eines engen Stadtkurses und von den ehemaligen Rennfahrern. Und deshalb kommen die Zuschauer und nicht wegen einem Winzling, der Samstags mal ne Runde auf nem betagten AJS Tanker dreht.
Musste mal raus.
Thomas

Mein Blog: American Cycles

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

17.03.2012 00:56
#64 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

hallo Motorsportler;

nun gut das ich, bzw. wir, nun wissen das Deine Beiträge hier nichts mit Deinem Amt als Pressesprechen zu tun haben. Dann schlägt Dein Herz offensichtlich so sehr für die jüngeren Rennsportklassen, so wie meines für die älteren Rennsportklassen. Das sollte dann aber kein Grund für persönliche Angriffe sein, denn in Deiner Funktion als Pressesprecher der DHM bist Du sehr engagiert und auch ich bin froh das Du dies so professionell und ehrenamtlich für den VFV tust.
Die Audrücke Bastelbuden, Heizer und Möchtegernrennfahrer kommen auch nicht von mir und mir ist es auch (fast ) immer egal wenn ich überholt werde.

Gruß

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

fourfahrer Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 89

17.03.2012 01:27
#65 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Hallo Thomas du sprichst mir aus der Seele.

Stephan redet für alle!!!Auch für unsere Vorkriegsklasse.
Ich glaub ich hätte nicht die Ruhe weg für seinen Posten!

In der Vorkriegslasse ist die größte Streuung an Hubraum und Leistung.Die Zeit ist halt in dreissig Jahren nicht stehen geblieben.
Auf achso "originale" Renner können wir glaub ich verzichten,wenn der oder die Fahrer meinen sie bekommen eine Sonderbehandlung.
Es kann uns doch keiner weismachen wollen das damals ein Motorrad das mehr als eine Saison gefahren wurde nicht auf den neuesten Stand der Technik gebracht wurde.Es wurde nach- und aufgerüstet was die Technik hergab.Ist es deshalb dann nicht mehr Historisch?

Sind die Motorräder von damaligen Privatfahrern alles Werksrenner gewesen.Ich glaube nicht.

Und heute ist es nicht anders.Es werden historische Motorräder auf und umgebaut(Nach klaren Vorgaben des VFV und des DMSB)um an Gleichmässigkeitsläufen teilzunehmen.
Der eine kann viel Geld investieren um ein schnelles Motorrad zu bekommen.Der andere steckt wenig in sein Mopped und erhält vielleicht sogar das haltbarere.
Spaß macht es meistens beiden. Und DARUM geht es doch.


Die DHM wird doch von denen zerredet die überhaupt nicht teilnehmen!!!!!

Gruß Matthias

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.03.2012 09:49
#66 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Liebe Motorsportfreunde,

bei allen Respekt und den Zuspruch den ich von Euch erhalte, sollten wir uns nicht gegenseitig persönlich angreifen.

Auch wenn hier manchmal hart diskutiert wird, bitte ich trotzdem um Fairness.

Ich war gestern in Schotten und auch hier war das Thema unter den Verantwortlichen das Aussterben der alten Klasse und wie gehen wir mit den Leuten um, die nicht im DHM Modus fahren wollen, sondern repräsentieren wollen.

Das Resümee, Angebot und Nachfrage. Kommen genügend echte Renner zusammen und sind diese Fahrer auch bereit einige Sicherheitsaspekte und ein Startgeld zu zahlen, wird entsprechende Fahrzeit zur Verfügung gestellt, was ja mit den Präsentationsfahrten bereits gehandhabt wird.

Interessant war mal zu hören, mit welchen immensen Problemen der MSC Schotten zur Umsetzung der beiden Veranstaltungen GP und Bergpreis zu kämpfen hat. Und wenn ich Euch dann noch sage, dass die Organisation den Schotten Ring Grand Prix mehr als das doppelte kostet als unsere Veranstaltung in Hockenheim, da wurde es mir ganz anders.

Ihr seht wie wichtig die vielend Starter sind, da können wir nicht mehr über die Historie diskutieren.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

F 350 Offline

Profi


Beiträge: 2.677

17.03.2012 10:35
#67 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Ich für meinen Teil will nochmal ausdrücklich klarstellen, niemanden persönlich anzugreifen. Im Gegenteil, das Engagement einzelner für die Masse der Hobbyrennfahrer auf altem und älteren Gerät ist sehr bewundernswert. Letztendlich bin ich froh, wenn jemand Veranstaltungen auf die Beine stellt, die ich wahrnehmen kann. Damit meine ich die DHM ebenso wie den Classic Cup oder freie Veranstaltungen.
Allerdings möchte ich eben auch meine Meinung sagen dürfen, wenn wie hier geschehen danach gefragt wird. Und wenn die DHM Überlegungen anstellt, wie einzelne Klassen oder Segmente zukünftig gestärkt werden sollen, sollte man halt aufnehmen, was da geäußert wird. Eine permanente Abwehr der Argumente bringt mehr Frust als Gewinn. Daß die Umsetzung der Wünsche nicht leicht sein wird, manches gar unmöglich ist, ist auch verständlich. Aber ich denke, den Organistoren würde eine größerer Blickwinkel nicht schaden. Ihr denkt mir irgendwie zu eingeschränkt. Ich hab offen gestanden auch keine besseren Ideen und ich denke auch nicht tiefer drüber nach, weil mir schlicht die Zeit dafür fehlt. Dementsprechend suche ich mir die Veranstaltungen, die meinen Neigungen, meinem Zeitbudget und auch meinen finanziellen Möglichkeiten entsprechen. Und da fällt die DHM leider heraus. Pech für mich, Pech für die DHM. Es gibt Alternativen. Mein Glück. Ich weiß aber, daß es vielen genauso geht. Unser Winzling ist auch so jemand. Was man ihm ja aber selbst bei allergrößter Kontroversität nicht vorwerfen kann. Wenn die DHM aus diesem Pool an Leuten und Maschinen schöpfen will, wird sie sich bewegen müssen. Einfach gesagt, schwer getan.
Noch ein Wort zur technischen Seite. Rennmaschinen wurden selbstverständlich weiter entwickelt und selbst ehemalige Werksrenner erhielten später Verbesserungen in privater Hand. Soweit alles gut. Wir müssen aber ganz sicher nicht drüber streiten, daß manches mit altem Mopped nix mehr am Hut hat. Allenfalls optische Anleihen. Darüber kann man die Augen verschließen...oder eben nicht. Man könnte genauso gut darüber diskutieren, ob Castingshows im TV "Stars" hervorbringen kann und wer für dieses Niveau der Unterhaltung verantwortlich ist. Derjenige der es anbietet oder der, der sich das ansieht?

LOUD PIPES SAVE LIVES!

Carco Offline

Profi


Beiträge: 1.988

17.03.2012 11:07
#68 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Gut geschrieben F350.


Schlußsatz:

Und wenn man das alles hier noch einmal durchliest zieht sich ein Gedanke durch den ganzen Thread.

Ich zitiere den Pressesprecher:

"Ihr seht wie wichtig die vielend Starter sind, da können wir nicht mehr über die Historie diskutieren."

Und dieser Satz sagt eigentlich alles aus. Er zeigt den Geist der hinter dieser DHM steckt. Weitere Diskussionen darüber haben sich somit erledigt.


Viele Grüße

Carco

Viele Grüße

Carco

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.03.2012 13:07
#69 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Carco, tu doch was und änder etwas.

Hier sitzen und immer nur gegen mich zu wettern, ändert nichts.

Bring dich mit deinem Wissen ein und zeige uns, wie es richtig geht.

Es scheint Dir entgangen zu sein, das ich nur Berichterstatter bin. Ich habe die DHM nicht geschaffen, das Regelement nicht geschrieben und bin für Änderungen nicht verantwortlich. Aber ich stehe 100% dahinter.

Und meine Meinung werde ich wohl auch öffentlich äußern dürfen, wobei ich niemanden persönlich angreife, oder wegen ihrem Motorrad oder Fahrstil herabstufe.

Und ich befürchte wenn wir Deiner Meinung und der Meinung von Winzling folgen oder das Regelement straffen, ist die DHM in zwei Jahren tot. Dann gibt es aber auch keine Sonderläufe zu günstigen Bedingungen mehr.

Und die Mehrheit bestätigt wohl, dass wir auf einem ganz guten Weg sind.


Ich wiederhole mich zum x-ten mal. Bring uns regelmäßig die von Euch vermissten Originale in ausreichender Zahl und ihr seit mit im Boot.

Also nicht kritisieren, handeln.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

17.03.2012 23:53
#70 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

hallo Motorsportler,

Du bist eben nicht nur Pressesprecher der DHM hier, sondern Du äußerst auch Deine eigene Meinung hier.
Wer aber ist der VFV (in Persona) wenn du diesen hier darstellst? - insbesondere dessen Meinung? Und wann ist es Deine persönliche Meinung die Du hier vertrittst?

Denn ich möchte nicht Dich kritisieren wenn es die Meinung irgendwelcher VFV-Offizieller ist, oder andersherum - wenn es Deine Meinung ist möchte ich nicht den VFV kritisieren.

Ich bitte Dich dies hier immer unzweifelhaft klarzustellen. Es ist sonst weder mir noch Anderen hier klar wessen Meinung hier von Dir vertreten wird.

Gruß

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Adler Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 20

18.03.2012 09:11
#71 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

verehrter Winzling,ich denke mal dass unser Pressesprecher Stephan Otto , weit über 90% ,die Meinung der aktiven DHM-Teilnehmer vertritt!! Grüße Adler

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

18.03.2012 11:18
#72 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

hallo Adler,

wenn Stephan Otto seine private Meinung als solche hier kenntlich macht ist dies auch ok und schön (für die 90 %).
Dies ist aber eigentlich nicht die Funktion und Aufgabe eines Pressesprechers.

Gruß

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

18.03.2012 14:17
#73 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

ich glaube, jetzt können wir das Thema beenden, da alle Argument ausgetauscht sind.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche und darf alle die Leute, die gerne bei uns fahren an die Anmeldung zur Einstellfahrt erinnern.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

18.03.2012 16:12
#74 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Habe schon genannt, warte auf die Nennbestätigung.
Anne kratzt schon mit der Hufe

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

18.03.2012 16:19
#75 RE: Ordnung schaffen-Bastler Motorräder-Beitrag v Manfred Woll antworten

Und bei mir steigt die Anspannung.
Steige ich doch diese jahr das erste mal ins Boot.
Einstellfahrt ist für mich erst mal lernen und trainieren.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Antikklasse »»
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor