Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.355 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2
Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 508

17.01.2012 09:17
#26 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Stephan, ich dachte es sind Mitbewerber
Und wenn du 14 Kilo abnimmst bekommst du von mir auch Hosenträger, damit du die Hände auch aus den Taschen nehmen kannst

Gruß Klaus bis Rüsselsheim

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.01.2012 09:27
#27 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Ich kann es ja verraten. 3 Kilo sind es schon.
Jede Woche 1 Kilo, dann sind es, sofern ich weiter verzichten, kann 14 Kilo bis zur Einstellfahrt.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

17.01.2012 16:17
#28 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

ne ne, zu viel abnehmen is auch nich gut - dann wirft die Lederkombi Falten und das wirkt sich nachteilig auf den Luftwiderstand aus und sieht uncool aus

Auf der Suche nach mehr Leistung habe ich erstmal den Ansaugstutzen abgesägt um einen größeren Vergaserflansch anzubringen - Guss läßt sich ganz schön besch.. schweißen. Wo "viel" rauskommen soll muß erst mal viel rein dachte ich mir so.

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Angefügte Bilder:
Frisur1web.jpg   Frisur3web.jpg   Frisur4web.jpg  
Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 508

17.01.2012 17:30
#29 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Hans, du wirst das schon machen.
Aber du weisst ja bestimmt das es bei den Zweitaktern umgekehrt ist als wie bei den Viertaktern. 2 Takt von Klein auf Groß, also kleiner Vergaser und dann größerwerdende Querschnitte. 4 Takt ist das Einlaßventil der kleinste Querschnitt.

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

18.01.2012 10:09
#30 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

genau so - dat eijne Loch da muss der de Dampf ereijn un dat andere Loch krieje mer später.
Denn erstmal sollen noch neue Kühlrippen drann und wenn das schief geht war die Arbeit umsonst

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

18.01.2012 12:07
#31 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Klaus, da ich nächstes Jahr zum Schmiermaxe werde und im Seitenwagen turnen muß, müssen mindestens 10 Kilo runter.
Ich mach es einfach so: Mehr Bewegung, weniger Essen und man fühlt sich besser.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

seeley Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 95

18.01.2012 21:15
#32 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Ich denke, das Problem bei Racemans Moped ist, dass die OHC Konkurrenz noch mehr Dampf und weniger Gewicht hat ;-)

Mein Gewicht ist außerdem schon am unteren Anschlag (mindestens für meine Größe, Zwockel haben es da leichter), damit scheidet Tuning 'am Mann' aus (noch weniger und es wird irgendwann ungesund) - da muss ich also an Fahrwerk und Motor zulegen ... Avon hat einen neuen Reifen rausgebracht für vorne - und der ist in UK 'control tire' für eine Serie. Klingt gut so als Basis gegen highspeed Lowsider wie 2011 in OSL :-)

Und in Punkto Renni's Moped: die Steuerkette und noch ein paar nette Kleinigkeiten, die der Performance dienen sollten jetzt unterwegs (oder so gut wie) zu uns sein, ab nächste Woche gehts ans Zusammenbauen... so die Kurierdienste wollen.

Alla guud!
Til

--
my-dhm.de
seeley.de
Triton 650, Seeley G50 Mk2/Mk3, Kawa ZXR

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 508

18.01.2012 22:31
#33 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Til, mit dem Gewicht hast du sicher recht, 40 Kilo ist ja schon ein Wort.
Mit den Pferdchen ist die Stoßstangenfraktion denke ich dicht auf. Ich bin mal gespannt was die neue Auspuffanlage bringt.Denke nächste Woche fahr ich auf den Prüfstand, dann kann ich ja vergleichen zur alten Anlage, Vergaser setup ist dann ja auch fällig. Bis zum 1 April werd ich es wohl nicht mehr schaffen den adipösen Rahmen in Rente zu schicken

Jedenfalls setzt die neue Anlage in Rechtskurven nicht mehr auf, weil sie unterm Motor durchgeht...ich muß mal Bilder machen, außerdem hat sie einen Schalldämpfer ähhh zumindest sieht es so aus
Also wenns jetzt auch wieder funkt sind es meine Stiefel, oder ich hab mich hingelegt.

Stefan hatte ja angedeutet ein Mindestgewicht für Fahrer festzulegen
Dann wäre Cord definitiv aus dem Rennen

Na mal sehn ob ich zu Euch aufschließen kann, ich bin da guter Dinge

Grüße Klaus

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

30.01.2012 18:19
#34 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

..und schon wieder neues von den Gewichten: ich hab 4 kilo von den Rippen runter und mein Zylinder hat neue Rippen drauf

ich glaub die Bilder sprechen für sich (Spähnemassacka)

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Angefügte Bilder:
frisur6web.jpg   frisur8web.jpg   Frisur9web.jpg   Frisur11web.jpg   Frisur12web.jpg   Frisur13web.jpg   Frisur14web.jpg   Frisur15web.jpg  
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

30.01.2012 20:51
#35 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

Respekt, aber mirgegenüber hast Du kein Wettbewerbsvorteil, weil ich auch im Januar 4 Kilo geschafft habe.
Nächstes Ziel 8 Kilo bis 29.2.
Hans, hungerst Du weiter???

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

31.01.2012 13:09
#36 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

...das ist ja mal ne Ansage Stephan aber ich glaube nur mit hungern ist das nicht zu schaffen, da muss noch ein wenig Bewegung hinzu kommen und den->musst du dazu ersteinmal überwinden

Doch bevor ich es vergesse: wenn noch jemand einen Interessenten/in für die Klasse C kennt, in Bonn ist eine DKW RT 125 mit Historie, VFV-Papieren und überholtem Motor zu verkaufen

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

19.02.2012 16:20
#37 RE: Saisonvorbereitungen 2012 antworten

So ihr Lieben,
zum Thema Saisonvorbereitung hat unsere kleine Honda erstmal einen neuen Lack bekommen. Damit wird Tina noch schneller sein.
Und dann ist mein 450er Motor fertig. Also diese Woche werde ich Ihn einbauen und erstmals in Oschersleben testen.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Angefügte Bilder:
Foto2.JPG   Foto1.JPG   Foto.JPG  
Seiten 1 | 2
Rennreifen »»
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor