Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.314 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

28.09.2011 15:47
Bahn frei am Bilster Berg antworten

Aus der Lippischen Landeszeitung.

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Angefügte Bilder:
CCI28092011_00000.JPG   CCI28092011_00001.JPG  
dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

28.09.2011 15:54
#2 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Ich glaube so ist es besser.....

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Angefügte Bilder:
CCI28092011_00000.JPG   CCI28092011_00001.JPG  
FelixMotalia Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 26

30.10.2011 10:53
#3 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Moin,

wenn die Auslaufzonen nachher so sind, wie in dem Video, dann halte ich die Rennstrecke für Motorräder für ungeeignet. Aber warten wir mal ab, wie es später wirklich aussehen wird. Es gibt jedenfalls bereits Motorradrennstreckenveranstalter, die für 2012 schon Termine anbieten.

Gruß Felix

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

01.11.2012 09:08
#4 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Das stand heute in der Lippischen Landeszeitung.
Somit wäre ja der Weg frei für die Betreiber!

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

01.11.2012 09:24
#5 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Zitat von dreirad im Beitrag #4
Das stand heute in der Lippischen Landeszeitung.
Somit wäre ja der Weg frei für die Betreiber!


Leider bekomme ich den Zeitungsausschnitt nicht hier hochgeladen. Er kann auf meiner Seite auf FACE BOOK eingesehen werden.

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

01.11.2012 14:38
#6 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Mit dem Gerichtsbeschluss von gestern ist nun der Weg für den Betrieb der Test- und Rennstrecke nun endlich frei.
Schön für die Investoren und Streckenbetreiber, schlecht für uns. Denn bei so hohen Lärmschutzauflagen werden wir wohl nie dort fahren können weil kaum eine unserer Maschinen die Anforderungen erfüllt.

Schade. Aber vielleicht findet sich ja noch ein alteisenbegeisteter Richter der für wenigstens ein Wochenende im Jahr eine Ausnahmegenehmigung erteilt.

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

01.11.2012 20:02
#7 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Wir kaufen uns jetzt alle Elekrobikes und dann können wir in 30 Jahre dort starten.
Gespannrennen mit Elektromotor, gab es noch nicht. Da werden die Batterien, den Schmiermaxen ersetzen.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

01.11.2012 23:24
#8 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Verehrter Herr Pressesprecher, wo bleibt da die Ernsthaftigkeit?

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Neubi Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 12

02.11.2012 07:01
#9 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Hallo Stephan,

...das ist ne gute Idee, wir steigen beim Münch-Team ein, ...das in der E-Bike Klasse ein paar mehr Starter sind!

Leute, ...das ist mein Reden schon seit letztes Jahr, wir mit unseren alten, lauten Bastelböcken werden dort nie fahren, jetzt ist es Fakt!!!
Künftig nur noch ins Ausland (sorry Europa), denn dort sind inzwischen die schönen Veranstaltungen!!! Deutschland ade...

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

02.11.2012 08:58
#10 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Es muß ja auch nicht immer laut sein. Die meisten denken immer laut = schnell, das war aber schon glaube ich seit es Motorräder gibt so.
Meine BSA hat einen Schallämpfer und 98 db im Fahrbetrieb und ich denke ich bin nicht gerade langsam
Deshalb habe ich mir über Lärmbeschränkungen bisher keine Gedanken gemacht.

Grüße Klaus

rc30 Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 34

02.11.2012 11:01
#11 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Klaus, du hast recht, laut ist nicht gleich schnell!
Es macht genau so viel Spass wenns ein bisschen leiser ist!
Meine kleine Yoshimura-Honda 400 ist bestimmt nicht zu laut,
aber doch schnell genug um auch damit gleichmässig genug zu sein!
Die Resultate geben mir doch recht, oder? man muss nur wollen!
Den richtigen Schalldämpfer gibts bestimmt für jedes bike, oder?
Also: laut is out!!
bis bald
peter

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

19.01.2013 08:53
#12 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Bilster Berg gewinnt
die Klagen der Nachbarn sind abgewiesen und die Strecke kann sofort in Betrieb gehen.
Näheres unter:
http://www.bilster-berg.de/presse/verwal...enehmigung.html

Vielleicht ist da ja doch jetzt eine Option auch für die DHM.
Mal genauer lesen was über die Lautstärke geschrieben steht

Grüße Klaus

deDick Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 18

19.01.2013 13:53
#13 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

hi peter

laut ist out...aber leise ist s.....e
ich denke das problem sind eher die kollegen mit den ganz ohne dämpfer mopeds und die zweitakter im speziellen.
da wird es schwierig was leises und funktionierendes zu finden.
schau dir doch meine kumpels mit det t500 an, wenn die jetzt noch am auspuff schrauben müssen kommen die gar nicht mehr zum fahren
gruß
thorsten
der mit der z550 (nach deiner das wohl leiseste und langsamste moped am start)

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

19.01.2013 16:54
#14 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

Ich habe nix gefunden was die Lautstärke anbetrifft. Denke mir aber das es dort auch ein Limit gibt.
Leise ist nicht sch...se, meine Goldstar hat mit Schalldämpfer und der richtigen Auspuffanlage 7 PS als vorher mit orginal Krümmer und einem Zubehör Endrohr. Ist aber deutlich leiser und liegt im Fahrbetrieb bei 98 DB. Krachmacher sind der Tod einer jeden Veranstaltung in der heutigen Zeit. Auch ein Zweitakter kann mit einer schönen Resonazbirne Leistung haben und muß nicht unbedingt dabei laut sein. Aber soetwas kostet halt auch richtig Geld.

Aber wenn ich mir die Aufmachung der ganzen Seite ansehe dann deutet das darauf hin, das eine Veranstaltung dort wohl auch ihren Preis hat bei dem man schlucken muß. Aber fragen kostet ja zum Glück nix

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

19.01.2013 18:15
#15 RE: Bahn frei am Bilster Berg antworten

@ Raceman
Du hast vollkommen recht.

Wenn man sich die Presseberichte genau durchliest, erkennt schnell, dass diese Strecke nicht für Clubsport oder der gleichen gedacht ist. Es sollen große Firmen ihre Präsentationen oder Testfahrten machen.
Gemacht wird das nur wieder für Honorige, aber nicht für die breite Öffentlichkeit.

Eigentlich schade, da diese Strecke direckt bei mir vor der Haustür ist.


Und glaubt mir, ich hätte gern mal ein paar Runden auf dieser Strecke gedreht

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor