Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 3.387 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

15.09.2011 14:51
Verbesserungsvorschläge antworten

Liebe Motorsportfreunde,
Nach der Saison ist vor der Saison. Während viele noch von den Eindrücken von Hockenheim und Nürburgring schwärmen, geht die Planung schon Richtung 2012.
Im Oktober trifft sich das Organisationsteam um Änderungen für 2012 zu besprechen um die gesamte Serie noch weiter zu verbesseren.
Deshalb ist es uns wichtig, sachliche Kritik und Wünsche entgegen zu nehmen.
Ich möchte hier nicht Grundsatzdiskussionen über die DHM führen, sondern vielmehr erfahren was Euch gefällt und wo etwas zu verbessern ist.
Wer sich öffentlich nicht traut, kann mir gerne eine mail oder eine private Nachricht schicken. Ich werde ohne den Namen zu nennen die Anregungen weitergeben.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

15.09.2011 15:17
#2 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Stephan,
ich denke mal, dass Du die von mir im laufe des Jahres gemachten Vorschläge schon im Hinterkopf hast?!und ich die nicht wiederholen muß

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

WN Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 106

15.09.2011 16:00
#3 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Stephan,
vielleicht kann man ja mal alternativ,anstatt Metz,(obwohl eine sehr sehr schöne Strecke) aber da die Anreise ja für die meisten sehr weit und nervig ist ,über
Colmer Berg in Luxemburg nachdenken wäre glaube ich auch die die vielen 2 Takter ansprechender.
Was ist denn mit der neuen Strecke die im Bau ist?
viele Grüße
Wolfgang

Neandertaler Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 36

16.09.2011 19:44
#4 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Stephan,
Metz sollte bestehen bleiben, es müsste nur gaaanz dringend an den elementaren Dingen gearbeitet werden:
- stabilerer Strom ( Nicht für die Kaffeemaschine und den Toaster, generell )
- Toiletten
- Duschen

Die Strecke ist super, je nachdem, von wo man anreist, nicht viel weiter als bis zum Ring.

Grüße an alle, die mit sehr viel Einsatz und dann zu wenig Lob für unsere DHM arbeiten.
Auch wenn ich 2011 nicht ein einziges Mal starten konnte, verfolge ich alle Ergebnisse und Berichte.

Hoffe, nächstes Jahr wieder dabei zu sein, die Ärzte suchen weiterhin in mir rum, liege gerade wieder mal in der Uni.
Der Vorstart beim Jan Wellem mit 15 Stunden Dauereinsatz am Samstag hat ja denke ich auch geklappt, warum sollte es nicht aufwärts gehen.

Grüße

Detlef
F93

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

17.09.2011 22:07
#5 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Mein Problem ist, Kritig zu üben, bei der Sache, wie Verhandlungen mit den Rennstreckenbetreibern geführt werden.
Da wäre zum bspl. Frohburg. Warum fahren wir dort nicht mehr? Ist in meinen Augen eine sehr schöne Strecke!
Bremerhafen Fischereihafenrennen als Mitveranstalter. Warum nicht?
Hamburg Stadt Park. Warum nicht auch dort als Mitveranstalter?
Warum nicht mehr in Hildesheim?
Das sind Veranstaltungen, die wir mit der DHM bereichern könnten.

Wenn Hockenheim und Nürburgring immer teurer werden, warum nicht dann auf Lausitzring oder Sachsenring ausweichen?
Oschersleben und Schotten denke ich bleiben wohl weiter im Kalender.

Natürlich sollte auch ein gewisser Standart gewahrt bleiben was Duschen, Toiletten und Strom angeht.

Gerade die letzte Veranstaltung des Jahres am Nürburgring hat doch gezeigt, das es möglich ist, auf engstem Raum und als Mittveranstalter alle mit Strom zu versorgen. Die Duschen und Toiletten wurden sogar zweimal am Tag gereinigt.

Meine Meinung ist, das es wohl ein wenig am Verhandlungs geschik liegt wie man unsere Serie ( DHM ) verkauft.
Und ich bin der Meinung, das endlich auch der Vorstand des VFV ( nicht der Vorstand der DHM ) sich für diese Serie stärker einsetzen sollte. Der Vorstand der DHM leistet ohnedies schon über Gebür viel, was meine Hochachtung dieser Leute hat. denn eines darf man auch nie aus den Augen verlieren, SIE machen es Unendgeldlich und Ehrenamtlich.

Ich hoffe, es wird die DHM noch lange geben und ich kann sie noch lange fahren. Egal wo und wie. Weil sie mir viele schöne Stunden bereitet und ich viele Menschen unterschiedlichster Coleur kennen lernen kann.
Und zudem kann ich mit Freunden Motorsport betreiben.

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

18.09.2011 09:50
#6 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Nur kurz, ich finde Eure Wünsche und Änderungswünsche sehr gut.
Wir sammeln in dieser Rubrik nur, deshalb nehme ich auch keine Stellung.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

21.09.2011 20:49
#7 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Wäre es eine Idee, zur eröffnung des Bilster Berges eine Wertungs Veranstaltung dort zu veranstalten?
Vieleicht wäre das auch der einstieg dort in Zukunft auch zu fahren.
Zudem der Betreiber selbst Oldtimer Fan ist.

DIE ANLAGE MODULEMÖGLICHKEITEN DAS UNTERNEHMEN DIE BETEILIGUNG PARTNERSERVICE MEDIA
Auf dem Gelände eines ehemaligen NATO-Munitionsdepots im Teutoburger Wald bei Bad Driburg, befindet sich auf einer Fläche von 84 ha eine außergewöhnliche Test- und Präsentationsstrecke. Als Drive Resort in einem Landschaftspark gelegen, findet man hier die Atmosphäre eines automobilen Country Clubs.
Wenn Sie mehr über das Bilster Berg Drive Resort erfahren möchten und wir Ihnen ein Angebot für Ihre Veranstaltung erstellen können, freuen wir uns über eine Email oder einen Anruf von Ihnen.

BILSTER BERG Drive Resort
GmbH & Co. KG
Brunnenallee 1
33014 Bad Driburg

Tel.: +49(0)52 53.95-25 01
Fax: +49(0)52 53.95-25 19
Email: info@bilster-berg.de
www.bilster-berg.de


Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 517

21.09.2011 21:44
#8 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Das liest sich ja richtig gut und ist bestimmt eine echte Alternative

Und auch die Lage ist nicht schlecht

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

22.09.2011 08:14
#9 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Einer unser Chef`s hat schon Kontakt aufgenommen, die Strecke besichtigen und die Möglichkeiten für uns erkunden.
Da die Strecke erst im letzuten Drittel des nächsten Jahres fertig gestellt wird, käm eine Veranstaltung frühenstens 2013 in betracht

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

22.09.2011 12:23
#10 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die noch nicht fertiggestellte Strecke.
http://www.rennstrecken.tv/etc/show_video.php?mid=16918

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

27.09.2011 11:11
#11 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Jetzt hab ich nur Kritik gegen die Veranstalter gehört.
Gibt es auch von Euch Änderungswünsche hinsichtlich unseres Reglement, der Organisatoren oder gegenüber anderenn Teilnehmern ?

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

27.09.2011 14:18
#12 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Stephan,
ich würde mir wünschen wenn sich hier im Forum nicht immer nur die gleichen "aktiven" tummeln, schließlich haben sich rund 200 Fahrer für die Teilnahme an der DHM eingeschrieben. Selbst wenn von denen nur 75% das Netz nutzen müssten hier mehr wie nur 2-3 Hände voll sich äußern.
Soviel zu den Änderungswünschen gegen andere Teilnehmer. Ansonsten machen die Organisatoren einen super Job und verdienen ein dickes Lob und Dankeschön.

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 301

27.09.2011 20:51
#13 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Genau dieses ist mir auch aufgefallen, das sich immer die gleichen hier äusern, und sogar einige, die mit der DHM gar nichts zu tun haben.
Manchmal denke ich, hauptsache rumnörgeln. Manchmal sogar richtig Kindergarten!!!

Eigentlich wollte ich mich gar nicht hierzu auslassen, doch hier muß ich DKW Hans recht geben.

Ich finde, den Organisatoren muß man für ihre schwierige Arbeit danken und auch Lob aussprechen!
Sie haben über die Gesamte Saison ( ich habe an allen DHM Läufen teilgenommen ) gute Arbeit geleistet.
Desshalb richtet sich wohl auch die meiste Kritik gegen die Veranstalter, die nicht bereit sind, für die Grundbedürfnisse der Teilnehmer zu sorgen. Siehe Hildesheim oder auch Metz.
Da war auf der Dahlemer Binz sogar bestens vorgesorgt worden!

Und von mir ein ganz besonderer Dank geht an Stephan, der sich unsere Nöte anhöhrt und sammelt um sie dem Vorstand der DHM vorzutragen oder zumindest dort anzusprechen, was eigentlich gar nicht seine Aufgabe ist.

Er macht sich sozusagen zum sprachrohr der Fahrer, was eigentlich die einzelnen Fahrersprecher machen sollten!!!
Die sind dafür gewählt worden!

Ich bin desshalb auf die Arbeitstagung in Schotten sehr gespannt, wo wir die möglichkeit haben, unsere Wünsche und auch Verbesserungsvorschläge vorbringen können.
Und ich bin gespannt, wer alles zur Arbeitstagung erscheinen wird. Es wäre sehr zu begrüßen, wenn auch die Teilnehmer dieses Forums daran teilnehmen würden!

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

28.09.2011 15:53
#14 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Erst mal vielen Dank für Euer Lob. Aber wir, bzw. ich beteilige mich nur aktiv an der Pressearbeit und der Organsiation, weil ich die DHM als die beste historische Motorsportserie halte, in dem ich mein Hobby zusammen mit meiner Frau ausleben kann. Die Serie muß deshalb nicht nur erhalten, sondern ständig verbessert werden.
Und ich betone ausdrücklich, dass wir Fahrer und nicht (wir) die Organisatoren die DHM gestalten. Es soll sich jeder wohl fühlen und deshalb ist es immer wichtig, dass möglichst viele Ideen und auch Kritikpunkte vorgetragen und kund gegeben werden.
Ich kann Euch schon jetzt mitteilen, das mein Zettel für weitere Vrbesserungen viele Punkte aufweist, über die wir nachdenken müssen.
Also wir sehn uns in Schotten und nicht nur um Pokal in Empfang zu nehmen.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

JörgG Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 14

28.09.2011 21:52
#15 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo zusammen.
Dann will ich mich auch mal dazu melden. Ich fahre erst seit knapp einem Jahr in der DHM in der U-Klasse mit und kann daher natürlich nicht über die Veränderungen bei den Veranstaltungen der letzten Jahre mitreden. Aber natürlich erst mal ein Lob an die Organisation, dass die sich so für unser Hobby einsetzen.
Von Seiten der Veranstalter sollten die Wünsche der Fahrer, wie vorher schon erwähnt, bzgl der Minimalausstattung an den Strecken schon erfüllt werden. Nicht jeder kann sich ein exklusives Wohnmobil mit Dusche/ WC so nebenher leisten. Bei mir muss ein MB100 zum Transport und Schlafen herhalten. Andererseits muss man natürlich froh sein, wenn man auch auf diesen Strecken fahren kann.
Ich bin mal gespannt, was es in Schotten noch an Kritikpunkten zu hören gibt.
@ DKW-Hans: Danke nochmal fürs Helfen beim Zeltaufbau in Hockenheim. Und schöne Grüße von Martin aus Siegen für dich.
Gruß Jörg

Katana Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 24

17.07.2014 09:57
#16 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo,
hätte da vielleicht einen Verbesserungsvorschlag der NIX kostet. Es wäre für viele Fahrer interessant die Zeiten aller gefahrenen Runden zu erfahren,
Auch die in den freien Trainings sowie die Zeiten nach den Wertungsrunden. Wäre doch schön zu Erfahren wie gleichmäßig oder wie schnell man in allen Läufen unterwegs war. Ich hatte schon einige Fahrer gehört die sich das wünschen würden.

Gruß
Mischel

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.07.2014 11:58
#17 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Renate lies ja mit, mal schauen ob es geht. Denke allerdings, das bei den Trainingsläufe gar nicht gemessen wird. Sondern erst beim Pflichttraining.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

MOV Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 87

18.07.2014 08:27
#18 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Stefan, wenn im Training nicht gemessen wird, würfelst du dann die Startaufstellung aus ? Gruss Micha

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

18.07.2014 08:43
#19 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Micha,
lies nochmal was Stephan geschrieben hat....

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Katana Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 24

18.07.2014 08:45
#20 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo,
Im Plichttraining wird ja gemessen. Es wäre halt toll wenn alle gefahrenen Turns mit allen Rundenzeiten Vorort ausgehängt werden.
Die Zeitabnahme startet per Knopfdruck aufm Laptop. Man müstse halt nur den Ausdruck aushängen. Damit wären vielen Fahrern ein Wunsch erfüllt.

Gruß
Mischel

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

18.07.2014 09:53
#21 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Und ich lade Dich ein, die ganzen Zeiten zu kopieren und auszuhängen.
Wart mal ab, mal sehn was wir machen können.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

renni Offline

Regelmäßiger Besucher


Beiträge: 95

19.07.2014 15:34
#22 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo zusammen,

viele Fragen - hier ein paar Antworten:

1. Gemessen wird (soweit ich weiß) eigentlich immer, auch im freien Training. Da werden vor allem die Transponder geprüft, aber Zeiten sind dann natürlich auch da.
2. Je nach Zeitnehmer (wir haben es im laufe des Jahres mit unterschiedlichen zu tun) erhalte ich diese Daten (mehr oder minder vollständig), oder auch nicht.
3. Meine Zeit ist im Moment äußerst knapp - ich habe den totalen Streß auf der Arbeit und mache abends den Recher fast garnichtmehr an. Für das Veröffentlichen dieser Zeiten würde ich nochmal so lange brauchen, wie jetzt und das alles verlinken (so wie ich es jetzt mache) ist doofe Strafarbeit.
4. Vor Ort auch noch diese Listen auszuhängen, also zeitnah von der Zeitnahme zu fordern, würde noch mehr Stress bei denen auslösen. Da fehlt dann am ende die Zeit für die wichtigen Dinge.

Aber es gibt eine Lösung, die ja auch schon einigen bekannt ist.

"Unser" Zeitnehmer - SDO Timing - veröffentlich alles auf seinen Seiten. Hier der Link:

http://www.sdo-timing.de/Ergebnisse/tabi...ml/Default.aspx

Ich hoffe, damit wird euch geholfen. Kölner Kurs, Dahlemer Binz, Oschersleben wird von anderen Zeitnehmern betreut. Für KK und DB habe ich keine anderen Daten, als die, die online sind.
Von Oschersleben muss ich mich auch selbst überraschen lassen.

Wir sehen uns nächste Woche

Renate

EX H13

Katana Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 24

21.07.2014 10:44
#23 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Renate,

ich bewundere Deine Aufopferung für das was Du für uns machst und verstehe das mein Vorschlag mit Mehraufwand verbunden ist. Interessant für jeden Motorsportler der auf der Rundstrecke unterwegs ist sind halt die Rundenzeiten. Vielleicht gibt es ja einen Kompromiss mit dem wir alle glücklich werden. Die Darstellung auf der DHM Website könnte ja wie gehabt mit dem Pflichttraining u. den 2 Wertungsläufen so bei belassen werden. Damit entfällt die zusätzliche doofe Strafarbeit, wer sich im nachhinein diese Zeiten ansehen möchte kann sich ja auf Deinen Link von SDO-TIMING diese Info holen. Voraussetzung wäre halt das dann bei diesen Messungen auch wirklich alle Runden angezeigt werden und nicht nur die schnellste im Pflichttraining und danach nur die Wertungsrunden. Dadurch wird der Ausdruck nicht größer sondern nur etwas voller. Was den Ausdruck der freien Trainings anbelangt wäre es bestimmt möglich diese zu sammeln und dann bevor das Pflichttraining beginnt auf einmal auszuhängen. Das interessante an diesen Zeiten ist, das jeder Fahrer Rückschlüsse auf seine Fahrweise zieht und anhand der Fakten belegen kann ob er sich verbessert oder verschlechtert hat.

Gruß
Mischel

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 230

31.07.2014 12:21
#24 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Mischel,

sieh dir mal an wie die Holländer das in Oschersleben gemacht haben: www.raceresults.nu , wenn ich richtig informiert bin stellen die die Ergebnisse auch zeitgleich ins Netz - und somit ist alles mit einen Schlaumeiertelefon sofort abrufbar

immer schön...

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Katana Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 24

31.07.2014 16:30
#25 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hallo Hans,

der Livestream hat dort funktioniert, nur wenn dann eine neue Klasse angefangen hat zu fahren, waren die Zeiten wieder weg. So wie es jetzt auf der Webseite drin ist kam erst viel später. Wenn ich dann selbst fahre kann ich leider nicht im I-net gucken.

Gruß
Mischel

Seiten 1 | 2
«« Kölner Kurs
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor