Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.022 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

31.05.2011 21:29
Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Die Deutsche Historische Motormeisterschaft lädt ihre Fahrer anlässlich des zweiten Prinzenparkrevivals, in die Motorsportarena in Oschersleben ein. Dort werden der 7. und 8. Wertungs-lauf zur Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft ausgetragen.

Oschersleben, wo bereits die Saison 2011 mit der Einstellfahrt die DHM ihren Saisonauftakt hatte, ist die traditionelle Strecke für Motorsportliebhaber. Die 3,667 km lange Rennstrecke ist für historische Motorräder geradezu perfekt. Seit Jahren genießen es die Freunde des historischen Motorsports die sieben Links- und sieben Rechtskurven mit ihren historischen Zwei- und Dreiradmotorrädern zu befahren.

Das umfangreiche und geradezu luxuriös ausgestattete Fahrerlager als auch die übersichtliche und anspruchsvolle Rennstrecke versprechen ein erlebnisreiches Wochenende für alle Freunde des historischen Motorsports.

Auch, wenn der Streckenrekord, der 2005 von dem Österreicher Andreas Zuber mit einem Formel 3 Fahrzeug mit einer Zeit von 1,05 min, welches eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 175,90 km/h entspricht nicht mit einem historischen Motorrad erreicht werden kann, sind in den einzelnen Klassen packende Duelle zu bewundern. Darüber hinaus wird eine große Anzahl von historischen Gespannen im Motorpark anwesend sein.

Die Motorsportarena und der VFV bieten seit Jahren anspruchsvollen historischen Motorsport auf der Strecke. Die DHM freut sich wieder Gast in Oschersleben anlässlich des Prinzenpark Revival zu sein.

Nennschluss für diese Veranstaltung ist der 15.07.2011. Infos und Nennformulare gibt es unter www.vfv-historik-motorrad.de.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Angefügte Bilder:
Prinzenpark.jpg  
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

04.07.2011 21:04
#2 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Ich möchte Euch alle nur daran erinnern, dass Nennschluss, der 15.Juli 2011 ist.
Also anmelden und dabei sein. Ausreichend Spaß wird garantiert.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

05.07.2011 22:12
#3 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Jetz wird mein Moped langsam standfest, da bin ich es nicht mehr. Bei einem Arbeitsunfall hab ich mir den Schaltfuss gebrochen und werde eine ganze Zeit nicht fahren koennen.
Alle besprochenen Besuche bei den naechsten Rennen werde ich versuchen als Zuschauer wahr zu nehmen
Son Mist gerade in Oschersleben lief die kleine immer gut ueber die schoene Strecke.
Allen die hin fahren wuensche ich ein tolles und unfallfreies Wochenendee.

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

06.07.2011 07:58
#4 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Hey Hans, gute Besserung. Wollen wir den Arbeitgeber wegen Spassausfall verklagen??

Manchmal läuft es anders als man denkt. Kopf hoch, unsere Serie wird es sicher noch viele Jahre geben.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

06.07.2011 16:42
#5 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Hallo Stephan,
danke fuer die Gruesse.
Das mit dem Verklagen lassen wir mal besser, weil das gegen mich selbst ginge. Dann schon eher den wirren Architekten der in letzter Minute noch Aenderungswuensche hat.
Hab heute mit dem Doc gesprochen, wenn alles gut weiterheilt kann ich in Schotten schon wieder mitfahren

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

FelixMotalia Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 18

07.07.2011 12:59
#6 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Moin,
teilnehmen würde ich gerne, aber die Aermacchi habe ich gestern erst gekauft. Kein Fahrzeugpass, keine Lizenz, und Bürokratie dauert immer so lange. Dann vielleicht im nächsten Jahr.
"Luxuriös" finde ich das Fahrerlager in Oschersleben nicht. Im Bereich Duschen und Toiletten müßte da einiges passieren. Okay, manche andere Strecke ist schlechter, aber Luxus ist was anderes.
Mit freundlichen Grüßen
Felix Hasselbrink

DKW-Hans Offline

Schrauber


Beiträge: 226

07.07.2011 15:50
#7 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Hallo Felix,
mit den Duschen und Toiletten muss ich dir Recht geben. Dafuer entschaedigt aber die Strecke um ein vielfaches.
Buerokratie ist halb so wild, wird immer nur zerredet. Fahren kannst du mit ner Tageslizenz und die Sache mit dem Fahrzeugpass vorher telefonisch klaeren - hat zumindest bei mir vor meinem ersten Rennen so funktioniert

...am Draht ziehen und Spaß haben
DKW-Hans

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

07.07.2011 18:47
#8 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Hallo Felix,
Herzlich willkommen im Club der alten Motorsportler.
Schick eine Nennung los, eine e-mail an Manfred Woll, die Adresse findest Du auf unsere website, passende Kleidung, dass Motorrad dem Reglement entsprechend ausgerüstet und Du bist dabei.
Übrigens, wir betreiben Motorsport und gehen nicht in eine Badeanstalt. Deshalb kann man mit der Dusche auch leben.
Wenn Du fragen hast, dann melde Dich einfach.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

FelixMotalia Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 18

12.07.2011 19:45
#9 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

N'Abend,

das mit der Nennung scheint ja wirklich unbürokratisch zu klappen, und einen VFV-Paß hat die Aermacchi anscheinend auch, obwohl der Vorbesitzer das verneint hat. Also mal schauen, was mich in Oschersleben erwartet. Zum Glück habe ich ja eine eigene Dusche.
Mit freundlichen Grüßen
Felix Hasselbrink

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

12.07.2011 22:03
#10 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Schön das Du kommst.
Wenn es Probleme gibt, frag einfach die anderen Fahrer, oder komm zu mir ans Wohnmobil. Davor stehen die Honda`s mit der Startnummern T6, J17 und O66.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

17.07.2011 09:26
#11 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Liebe Motorsportfreunde,

die DHM beginnt im August mit der ersten von vier aufeinander folgenden Großveranstaltungen, dem Börde Grand Prix in Oschersleben.
In rund drei Wochen, wird der Asphalt in Oscherslben wieder glühen, wenn die DHM ihre weiteren Meisterchaftssläufe zur DHM austrägt.
Bis jetzt haben sich schon viele Fahrer angemeldet, trotzdem sind in vielen Klassen noch ein paar Startplätze frei. Die Rennleitung nimmt deshalb noch weitere Nennungen an.

Es sind natürlich auch wieder Fahrer willkommen, die bisher noch nicht an der DHM teilnahmen, aber unter Freunden auf alten Motorräder, Motorsport betreiben möchten.

Meldet Euch an, denn nur auf einer richtigen Rennstrecke macht Motorsport richtig Spass.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

FelixMotalia Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 18

29.07.2011 09:48
#12 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Moin,
Nennungsbestätigung und Zeitplan habe ich bekommen.
55 Minuten Fahrzeit insgesamt ist ja nicht gerade viel. Ist das bein VfV immer so?
Wenn man eine weite Anreise hat, lohnt sich das ja kaum.
Felix Hasselbrink

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

31.07.2011 09:52
#13 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Lieber Felix,
zum Start hast Du Dir eine Veranstaltung ausgesucht, die ziemlich ausgebucht ist. Hinzu kommt, dass wir uns mit anderen Veranstaltern die Strecke teilen.
Ansonst versuchen wir immer an einem Wochenende vier Läufe zu fahren. Ideal natürlich 20 min.
Trotzdem freuen wir uns auf Deine Premiere.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

FelixMotalia Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 18

09.08.2011 09:24
#14 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Moin, moin,

diesesmal ging es ja besonders "luxuriös" im Fahrerlager zu, so mit Pizza-Bude, Thai-Food und Gute-Nacht-Musik bis in den frühen Morgen. Ansonsten war es etwas eng, und die sanitären Anlagen mal wieder mangelhaft, besonders für die Masse der Leute. Aber das ist ja nicht nur in Oschersleben ein Trauerspiel. (Meine Idee, im nächsten Jahr bei den Odenwald Klassik zu fahren hat z. B. durch den Artikel in der aktuellen Motorrad Klassik einen massiven Dämpfer bekommen.)

Ansonsten war ich recht zufrieden, auch wenn ich im Wertungslauf wegen einer Kleinigkeit ausgefallen bin. Aber das Wochenende war ja auch hauptsächlich geplant, um meine Neuerwerbung auszuprobieren, bevor ich damit zu den 200 Meilen von Imola fahre.
Jetzt überlege ich, ob ich vielleicht für das erste September-Wochenende meinen Dienst tauschen kann.

Gruß Felix

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

09.08.2011 10:06
#15 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Super Felix, freut uns, dass es dir gefallen hat.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 293

09.08.2011 16:48
#16 RE: Börde Grand Prix in Oschersleben 6./7.August 2011 antworten

Ich kann nur sagen.....
mal wieder eine Veranstaltung nach maß!!!!

Es ist nichts kaputt gegangen und die Organisation war perfeckt!
Danke an alle die daran mitgewirkt haben.
Selbst das Wetter hat mitgemacht.
Besser geht nicht.

Es hat mal wieder riiiieeeesen Spass gemacht.

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Angefügte Bilder:
Oschersleben 2011 006.jpg  
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

14.08.2011 15:59
#17 Ein Zusammentreffen von historischen Motorsportserien anlässlich des Prinzenpark Revival in Oschersleben antworten

Motorrad fahren ist schön. Motorrad fahren auf alten, historisch wertvollen Motorräder ist Kult. Mit einem historischen Rennmotorrad auf einer Rennstrecke zu fahren ist das größte, was ein Motorradfahrer erleben kann.
Es gibt nichts schöneres als hinter einer Rennverkleidung gekauert, mit offenen Ansaugstutzen und dem Sound einer offenen Auspuffanlage, auf der Geraden der Motorsportarena in Oschersleben mit Höchstgeschwindigkeit an den Boxen vorbei zu fahren, am Ende unter der Brücke dann vom Gas zu gehen und das Knallen und Patschen der Auspuffrohre zu hören und danach in das Kurvenlabyrint einzutauchen.
335 Starter, davon 74 Gespanne hatten sich zum Prinzenparkrevival am 7.-8. August 2011 in der Börde zu diesem Spektakel angemeldet.
Neben der IHRO, dem AMC Classic BOT/4T Cup, dem Klamo Classic Sidecar Cup und dem Zweitakt Cup, stellte der Veteranen-Fahrzeug-Verband mit 203 Fahrer das größte Starterfeld und trug mit dem Historischen Börde Grand Prix, den siebten Lauf zur Deutschen Histori-schen Motorradmeisterschaft aus.
Der mehrfache Deutsche Gespannmeister Ralph Bohnhorst, schaffte es mehrere historische Motorsportserien an einem Wochenende zu vereinen, was für den Zuschauer ein ab-wechslungsreiches Programm versprach. Dabei nutzen viele DHM Fahrer auch die Möglich-keit des Doppelstarts um auch die anderen Serien kennenzulernen. Der Wettergott stand an diesem Wochenende ebenfalls Pate und verschonte die Fahrer vor Regen.
Bei der DHM trumpften am diesen Wochenende die Solofahrer aus der Klasse H, Classic Baujahr 1950-1967 bis 250ccm, auf.
Bekanntlicherweise wird in der Deutschen Historischen Motorrad Meisterschaft nicht nach Geschwindigkeit, sondern nach der Anzahl der am gleichmäßigsten gefahrenen Runde gewer-tet. So mussten die Fahrer nach dem Start die Vorgabezeit erfahren und in den folgenden drei Runden versuchen die gleiche Rundenzeit zu erreichen. Abweichungen werden addiert. Der Fahrer mit der geringsten Abweichung siegt.
Gesamtsieger des Börde Grand Prix 2011 ist Herr Thomas Schulze auf einer Aermacchi Bau-jahr 1963. Thomas Schulze umrundete den Kurs in einer Zeit von 2:10,457 min und fuhr in drei Runden eine Gesamtabweichung von nur 0,61 sec.
Platz zwei belegte Frau Renate Häpe, auf einer Honda CB 72 aus dem Jahre 1962 mit einer Abweichung von nur 0,79 sec.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Angefügte Bilder:
IMG_9594.JPG   IMG_9610.JPG   IMG_9688.JPG   IMG_9769.JPG   IMG_9922.JPG  
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor