Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 699 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

03.05.2011 21:07
11. Internationale Keilriemenfahrt Rheinhessen am 01.05.2011 antworten

Bei morgendlich grauem Wetter, glücklicherweise kam gegen Mittag die Sonne durch, starteten unter der Schirmherrschaft des VFV über 90 Keilriemenveteranen aus ganz Deutschland und halb Europa zu ihren Ausfahrten durch das hügelige Rheinhessen.
Start war - wie immer - in Osthofen im Weingut Borntaler Hof, wieder aufs beste organisiert von Heiner und Timo Rohrwick. Moderiert wurde die Veranstaltung von unserem ehemaligen VFV-Präsidenten Willi Hof, der die verschiedensten Modelle, die heute kaum einer mehr kennt (wie z. B. Pebock, Phänomen, Clyno, Minerva, VS, Moto Reve, um nur einige zu nennen) ausführlich vorstellte, erklärte und diverse Anekdoten zu erzählen wusste. Diese wurden einzeln mit der Startflagge auf die Reise geschickt.
Unterwegs wurde dies von Joseph „Sepp“ Thiel an den einzelnen Haltepunkten per mobiler Lautsprecheranlage kommentiert.
Bei dieser Veranstaltung fuhren auch etliche DHM-Kollegen mit, wie z. B. der Fahrersprecher der Antikklasse – Helmut Schmidtner – mit seinem Gespann Clyno von 1910.
Einer der Anlaufpunkte war dieses Mal wieder in Hillesheim die Fa. BMW-Mayer. Diese hatte eine Ausstellung unter dem Motto 90 Jahre BMW-Motorräder organisiert. Zu bewundern waren hier außerdem die Rennmaschinen der DHM-Fahrer Martha und Klaus Baumgärtner sowie Klaus Horn (alle natürlich BMW).
Es war bewundernswert und faszinierend, wie die Helden (auch Heldinnen) dieser Maschinen mit ihren 1000 Hebeln, Ölpümpchen, Kurbeln, Stellschrauben etc. in teilweise nostalgischer Kleidung an so manchen „Hügeln“, die fast überall vorhandenen Pedale einsetzen mussten, um diese zu erklimmen.
Alles in allem – wie jedes Jahr – eine gelungene Veranstaltung, die viele Zuschauer egal welchen Alters an die Anlaufpunkte lockte und Begeisterung hervorrief. Wie sagte ein Teilnehmer (und er war schon im betagten Alter) schmunzelnd: „Die Maschine ist 31 Jahre älter als ich“.
Ich glaube, dies sagt alles.

Text und Bilder: Bernd Gräf

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Angefügte Bilder:
img028.jpg   P5010005.JPG   P5010007.JPG   P5010011.JPG  
Kölner Kurs »»
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor