Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 6.171 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2 | 3
Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

07.11.2010 19:12
Antikklasse antworten

Nachdem es 2010 für die Antikklasse keine vernünftige Startmöglichkeit gegeben hat, scheint es 2011 nach Auskunft der VFV Vorstandschaft und nach Aussage von Herrn Theo Sattler wieder in Schotten zu klappen.Herzlichen Dank.Vielleicht gibt es noch Veranstaltungen wo die Antikklasse starten könnte.M.f.G.Helmut

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

07.11.2010 22:15
#2 RE: Antikklasse antworten

In Schotten ist der VFV und die DHM nur Gast. Schirmherr und Ausrichter dieser Veranstaltung ist der MSC Schotten. Theo Sattler wird sich sicherlich für die Antikklasse einsetzen. Die Entscheidung trifft allerdings alleine der MSC. Geh doch auf deren website und äußere doch auch da Deinen Wunsch. Ich denke das der MSC diesen bei genug Anfragen berücksichtigen wird.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Klaus A. Offline

Moderator


Beiträge: 2.003

08.11.2010 07:38
#3 RE: Antikklasse antworten

Hallo zusammen,


Im September 2011 feiert das Motorevival (Hamburger Stadtparkrennen) sein 10-jähriges. Ich weiß aus Gesprächen, dass die Jungs dort wieder mehr zu den Antiken hin wollen.
Vielleicht also mal Anfragen, Sie haben auch in Bremen einen Stand


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

08.11.2010 17:35
#4 RE: Antikklasse antworten

Hallo Klaus,danke für Deinen Hinweis werde beim Veranstalter nachfragen.M.f.G.Helmut

Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

08.11.2010 17:53
#5 RE: Antikklasse antworten

Hallo Herr Pressesprecher der DHM,eigentlich war die Antikklasse mehr als 20 Jahre Bestandteil der Gleichmäßigkeitsläufe in Schotten.Es ist schon verwunderlich warum gerade die Antikklasse aus den Programm genommen wurde.Der Buchstabe A wurde ja bereits für einen andere Klasse verwendet.Warum steht die Antikklasse noch auf den Nennungsformular wenn es keine Startmöglichkeit mehr gibt ?Ich freue mich gerne auf Deine Antwort.M.f.G.Helmut

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

08.11.2010 20:35
#6 RE: Antikklasse antworten

Hallo Helmut,
ich versuche mich mal kundig zu machen und werde mich wieder melden.
Ich bitte um etwas Geduld.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

09.11.2010 19:44
#7 RE: Antikklasse antworten

Hallo Helmut,
ich habe für Dich recherchiert und habe zu Deiner Frage folgende Antwort erhalten:

Die Antikklasse wurde ihres Buchstabens "A" beraubt, da sie keine Wertungsklasse ist und somit keine solche Startnummer benötigt - sehr wohl aber bei der Erweiterung der Klassen jeder mögliche Buchstabe gebraucht wurde.

Leider fiel die Antikklasse in diesem Jahr sowohl in Hockenheim (hier schon länger) als auch in Schotten weg. Grund dafür ist der enge Zeitplan, der Wunsch der Schottener (von uns nicht direkt beeinflussbar) nach attraktiveren (=spektakuläreren) Klassen und auch der Tatbestand, dass die Antikfahrer - ebenso wie die Nöll-Fahrer - kein Startgeld zahlen.


Ich möchte Dir nur ein paar Zahlen nennen: Fahren wir in Hockenheim 18 Stunden am Tag, kostet uns die Stunde ca. € 3.200. Dies hat zur Konsequenz, das in jeder Startgruppe ca. 50 Motorräder starten müssen, die aufgrund der Sicherheit, möglichst ein gleiches Tempo fahren sollten.

Nimmt man noch die Autogruppe dazu, die auch Ihren Teil für die Streckenmiete beiträgt, so istan zwei Tagen ist ein straffes Programm notwendig, wo die Antikklasse nicht so richtig rein passt.

Ich kann dich allerdings mit folgender Aussage beruhigen:

Es ist erklärtes Ziel des Vorstandes, diese Klasse wieder ins Programm zu bringen, da es sich dabei um ein Aushängeschild des VFV handelt. Der für diese Klasse organisatorisch Verantwortliche ist Helmut Schmidtner.

Also vielleicht wird`s ja doch wieder was. Ich finde die Antikklasse gerade auf kleinen Strecken wie Schotten sehr schön und ansehbar

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.334

10.11.2010 08:29
#8 RE: Antikklasse antworten

Das hatten wir ja schon einmal: Wenn hier Joghurtbecher gegen wirkliche Oldtimer eingetauscht werden ist das einem Sammler und Bewahrer nur sehr schwer zu erklären. Z.B. warum es ich dann um ein "Veteranenrennen " handeln soll ,oder warum man da überhaupt hin sollte
Grüße Horst

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

n2neander Offline

Schrauber


Beiträge: 261

10.11.2010 09:26
#9 RE: Antikklasse antworten

Helmut ist Helmut!
Thomas N2

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

10.11.2010 15:23
#10 RE: Antikklasse antworten

Wer ist Helmut Schmidtner? - ich kann ihn nicht auf der VfV-Seite finden.

Zitat
Leider fiel die Antikklasse in diesem Jahr sowohl in Hockenheim (hier schon länger) als auch in Schotten weg. Grund dafür ist der enge Zeitplan, der Wunsch der Schottener (von uns nicht direkt beeinflussbar) nach attraktiveren (=spektakuläreren) Klassen und auch der Tatbestand, dass die Antikfahrer - ebenso wie die Nöll-Fahrer - kein Startgeld zahlen



Ist doch wirklich grotesk! - erst brauchen die Antikklassen nicht bezahlen und dann dürfen sie u.a. auch deshalb nicht fahren. - oder ist das Methode?
Das Konzept der Nöll-Klasse (identisch mit "Renn"motorrädern mit Historie?) verstehe ich auch nicht wirklich.

Apropos:
Wer sind die Schottener?
Was ist attraktiv bzw. spektakulär?
Und warum kommen immer weniger Antik- und Vintagerennfahrer nach Schotten, Hockenheim ... ect.?

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

bürger,mario Offline

Profi

Beiträge: 2.274

10.11.2010 17:39
#11 RE: Antikklasse antworten

was sind das: "Nöll Fahrer"?
bitte höflichst um aufklärung

Beste Grüße Mario

DieterE Offline

Schrauber


Beiträge: 545

10.11.2010 18:28
#12 RE: Antikklasse antworten

"Nöll-Fahrer" = traditioneller VfV-Sonderlauf in Schotten, deren Fahrer von Jürgen Nöll betreut werden.
Dieter

Angefügte Bilder:
nöll.jpg  
bürger,mario Offline

Profi

Beiträge: 2.274

10.11.2010 18:46
#13 RE: Antikklasse antworten

einleuchtende antwort.kann man aber nicht von selbst drauf kommen.
besten dank für die aufklärung

Beste Grüße Mario

Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

10.11.2010 18:54
#14 RE: Antikklasse antworten

Hallo für alle die mich nicht kennen.Helmut Schmidtner aus 82377 Penzberg.Vor ca.12 Jahren gab es in der Antikklasse in welcher ich seit 16 Jahren fahre , eine Startgeldeinführung von 50 DM und es waren nur noch 5 Starter.Hierauf wurde ich neben anderen Klassen H und J auch zum Fahersprecher der Antikklasse gewählt.Seit dieser Zeit hat sich die Antikklasse wieder zu einen Starterfeld von 30 Teilnehmern gebracht.Guter Kontakt zu den Riemenfahrern und durch meine Münchner Freunde ist die Antikklasse wieder atraktiv geworden.Die meisten Uralt Fahrzeugfahrer sind ja meistens bei Oldtimerausfahten unterwegs doch auch alle werden Älter und so sind oft Ausfahrten von 80 km zuviel und ein Teil dieser Fahrer wollen in der Antikklasse fahren.Beim VFV bin ich auch noch Gebietsvertreter für Oberbayern und beim AMC Penzberg für die Oldtimersparte zuständig.(2008 waren wir die Veranstalter der Windmill-Trophy)Bisher machte die Antikklasse noch Spaß wenn sich aber keine Startmöglichkeiten ergeben sehe ich schwarz.Nöll Fahrer sind Fahrer mit besonderen Rennmaschinen die in Schotten und Hockenheim fahren.Ich hoffe alle Unklarheiten beseitigt zu haben.Helmut Schmidtner

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

10.11.2010 22:41
#15 RE: Antikklasse antworten

Danke Helmut, das Du Dich vorgestellt hast.

Ich denke nicht, das die Antikklassen nirgends unerwünscht ist.


Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber ich glaube das es derzeit an der Anzahl von Fahrern liegt.
Wären an die 20 Fahrer regelmäßig bereit an an der DHM bei allen Veranstaltungen teil zunehmen, würde die Antikklasse auch sicherlich eine eigen Klasse erhalten. Also rauft Euch zusammen.

Schließlich möchte ich das Wort Schottener richtig stellen. Hier handelt es sich um unsere Freundes des MSC Schotten, die beispielhaft jedes Jahr der DHM die Möglichkeit gibt in Ihrer Stadt wie in früheren Zeiten, auf Ihren Stadtkurs Rennsport zu betreiben.

Ich denke, wenn ausreichend Teilnehmer es wünschen in Schotten zu fahren, der MSC Schotten auch diesen Wünschen folge leisten wird.
Wendet Euch doch per Mail direkt an den MSC und vielleicht seit Ihr 2011 wieder dabei.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

11.11.2010 12:42
#16 RE: Antikklasse antworten

Hallo wollte nur richtig stellen der Ausdruck Schottener wurde nicht von mir verwendet!M.f.G.Helmut

awd-tommi Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 142

11.11.2010 14:30
#17 RE: Antikklasse antworten

Hallo Antikfahrer,
überlegt mal, ob Ihr nicht auch auf den Zementbahnen fahren möchtet. Da gehören die Riemengetriebenen nämlich auch hin!
Gruß
AWD-Tommi

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

11.11.2010 14:31
#18 RE: Antikklasse antworten

coole Idee!

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

11.11.2010 15:34
#19 RE: Antikklasse antworten

In Bielefeld fliegt denen der Riemen runter. Angeblich hat ja der Blitz das Loch vor der Kurve geschlagen. Inzwischen weiß ich aber, dass der Sachsen-Andy das war, wie man >>hier<< sehen kann.

Thomas

Mein Blog: American Cycles

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

11.11.2010 15:45
#20 RE: Antikklasse antworten

und dann hat er die Brocken auch noch geklaut und stellt sie aus.

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

flh75 Offline

Profi


Beiträge: 2.400

11.11.2010 15:56
#21 RE: Antikklasse antworten

Ja unglaublich. Und unter solches Volk, wollt ihr die Riemenfahrer locken ?

Thomas

Mein Blog: American Cycles

awd-tommi Offline

Regelmäßiger Besucher

Beiträge: 142

13.11.2010 14:56
#22 RE: Antikklasse antworten

Hallo,
für Sachsen-Andy hole ich in Solingen zur Not noch ein paar Steine aus der Wupper.
Gruß
AWD-Tommi

Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

11.01.2011 18:29
#23 RE: Antikklasse antworten

Hallo Antikfahrer habe vor einigen Tagen ein interesantes Angebot bekommen.Wir könnten am 10.7.2011 in Zörbig /Sachsen-Anhalt mit der Antikklasse starten.Es ist ein Stadtkurs mit ca.1700m Streckenlänge.Kein Rennen nur Freude und fahren.Am Samstag ist außerdem eine Oldtimerausfahrt mit einen sehr interesanten Museumsbesuch.Es hört sich alles gut an ich werde auf jeden Fall teilnehmen vielleicht finden sich noch Gleichgesinnte.Weitere Infos folgen.M.f.G:Helmut

kölnersammler Offline

VFV Vorstand


Beiträge: 14.334

11.01.2011 23:45
#24 RE: Antikklasse antworten

Hört sich gut an! Schreib mich mal mit auf die Liste !
Gruß Horst

=================================================
http://www.koelner-zweiraeder.de/
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013292550479

Velocette Offline

Schrauber

Beiträge: 952

16.01.2011 18:43
#25 RE: Antikklasse antworten

Hallo habe heute aus Schotten gute Nachricht bekommen die Antikklasse kann heuer wieder wie gewohnt starten!! Besten Dank nach Schotten.Ich hoffe wir sehen uns wieder mit einen Super Starterfeld. M.f.G.Helmut

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor