Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Motorrad-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 6.150 mal aufgerufen
 DHM Deutsche historische Motorradmeisterschaft
Seiten 1 | 2 | 3
winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

21.02.2012 21:25
#51 RE: Antikklasse antworten

hallo Stephan,

zunächst danke für Eure Bemühungen.
Ich halte es aber auch für selbstverständlich wenn die Representanten des VFV, bzw. der DHM im VFV, sich für alle historischen Fahrzeugklassen einsetzen.

Gruß

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

dreirad Offline

Schrauber


Beiträge: 293

21.02.2012 23:20
#52 RE: Antikklasse antworten

Also....
man sollte nicht nur zu seinem Vorteil etwas verwechseln
Das Orga-Team der DHM besteht aus Mitgliedern des VFV und sind Representanten der DHM.
Und mehr nicht.

In der DHM fahren Renn-und Supersport Motorräder.

Mehr will ich dazu nicht schreiben.

Gruß

Günter

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

22.02.2012 08:29
#53 RE: Antikklasse antworten

Ja ich muß dem Günther recht geben.

Mein Interesse beruht alleine darauf, die DHM zu erhalten und in Zukunft die Serie mit meiner Arbeit voranzubringen, weil ich gerne selbst auf Rennstrecken fahre und den Zusammenhalt von Gleichgesinnten genieße.

Ich bin zwar Mitglied im VFV, dass war es aber auch schon.

Deshalb kann man auch von mir, sorry wenn ich es so sage, nichts erwarten.

Wenn ich mich für andere Klassen einsetze, dann erfolgt es auf reiner freiwilligen Basis. Gut das es neben mir noch Leute gibt, die freiwillig was machen.

Und wenn Ihr jetzt in diesem forum mal zurückblättert, in denen wir noch als Fahrer von "Bastelböcken" und "Plastikbomber" und ich Sätze höre, das wir "Messer zwischen den Zähnen hätten" höre, muß ich mich halt auch fragen, warum mach ich das für Leute, die mich nicht einmal akzeptieren, sondern nur Forderungen für sich einfordern.

Deshalb wiederhole ich es noch einmal, Eure Chance zukünftig an unseren Veranstaltungen teilzunehmen liegt in Eurer Hand. Nutzt sie einfach. Und denkt daran, nur wenn die Fahrer der DHM die rgulären Startgelder zahlen und dann auch noch genügend Fahrer zusammen kommen, ist es möglich, dass Antikfahrer für ein Ministartgeld an historischen Motorsportveranstaltungen teilnehmen können.

Im übrigen darf ich eines anmerken. Ich begrüße es, dass wir hier diese Thema fair diskutieren können.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

oldimathes Offline

Schrauber


Beiträge: 944

22.02.2012 10:05
#54 RE: Antikklasse antworten

Nur noch kurz an alle, die in irgend einem Verein, IG usw. die "Aktiven Mitglieder" sind.

Der der etwas TUT, wird immer Kritik ernten (Lob ist eher selten). Der nix TUT kann eigentlich auch keine Kritik ernten.

Das habe ich mittlerweise gelernt. Da prallt so manche Kritik an mir ab. Und... eigentlich sollte man auch kein Lob erwarten.
Hiermit möchte ich alle danken und ein dickes Lob aussprechen (auch die im Hintergrund), die viel Freizeit in Veranstaltungen investieren um uns ein schönes Wochenende mit viel Spass zu ermöglichen.

Gruss oldimathes

----------------------------------------------

Heute erlebt...., morgen Geschichte.....!

oldimathes Offline

Schrauber


Beiträge: 944

22.02.2012 10:19
#55 RE: Antikklasse antworten

Hallo,
mir ist noch was eingefallen. Vielleicht gibt es die Möglichkeit von "Gastfahrern" in der Antikklasse.
Das ist natürlich schwierig. Ich würde ja gerne mal so ein Uralt-Maschine fahren. Gut, da wird man ein wenig üben müssen, bis man fahren kann und dann braucht man Jemanden, der sein "Schätzchen" verleiht. Aber ansprechen wollte ich es mal.
oldimathes

----------------------------------------------

Heute erlebt...., morgen Geschichte.....!

winzling Offline

Profi


Beiträge: 4.909

22.02.2012 10:56
#56 RE: Antikklasse antworten

da melde ich mich schon mal an als Möchtegern-Gastfahrer.
... und dann brauche ich noch einen (perfekten) Gastschrauber für ein 1922er AJS sv-Projekt!

*A

Für Korkkupplungen gibt es von mir die "Super Racing-Gripp-Pampe" - Tuning für die Korkkupplung! ;-)
PS: Mir ist die Freude vergangen hier noch etwas zu schreiben - weil in diesem Forum ein spießbürgerlicher Geist herrscht und Pöbeln gegen Andersdenkende gefördert wird.
Über private Mails bleibe ich noch erreichbar.

http://www.historywebsite.co.uk/Museum/T...rcycles/ajs.htm

3takter Offline

Schrauber

Beiträge: 447

12.03.2012 23:14
#57 RE: Antikklasse antworten

Hallo miteinander,
gibt´s jetzt eigentlich schon einen vorläufigen Zeitplan für Schotten??
Andi

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

13.03.2012 08:57
#58 RE: Antikklasse antworten

Sorry, da denkst Du etwas zu früh. Da kannst Du villeicht mal Mitte Juli nachfragen.

Derzeit müssen die Schottener erstmal ganz andere Steine aus dem Weg räumen.

Aber Du wirst ja wohl die teilnahme in Schotten nicht vom Zeitplan abhängig machen, oder??????

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

3takter Offline

Schrauber

Beiträge: 447

03.04.2012 07:09
#59 RE: Antikklasse antworten

Hallo Motorsportler,
wo kann ich mich den für Schotten anmelden? Auf der Seite von den Schotten ist nichts zu finden. Keine Ausschreibung und kein Nennungsformular??
Wird man da jetzt Eingeladen oder kann man einfach vorbeikommen und mitfahren? Oder ist es noch zu früh?

Raceman Offline

Schrauber

Beiträge: 508

03.04.2012 07:56
#60 RE: Antikklasse antworten

Ist noch zu früh, aber für den Bergpreis kannst du dich schon anmelden

Motorsportler Offline

Schrauber


Beiträge: 984

03.04.2012 08:22
#61 RE: Antikklasse antworten

DHM Nennbüro, Nennung ausfüllen und abschicken. Für den Sonderlauf wende ich mal an Manfred Woll, am besten per mail.

mit sportlichen Grüßen

Stephan Otto

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Willkommen im Motorrad-Forum des www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Die Nutzung des Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei. Die eingegebenen Daten werden beim Host des Forums gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software © Xobor